KarstenKagels

GD 200 bremst die Rallye im DAX

Long
EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES
Der DAX zeigt sich heute schwächer.

Der GD 200 entscheidet über den weiteren Erfolg der Bullen

Gestern bremste der GD 200 die Rallye im DAX . So schloss dieser unter seinem gleitenden Durchschnitt 200.

Der mittelfristige Trend ist aber weiterhin aufwärts und so entscheidet der GD 200 über den weiteren Verlauf. Sollte es dem deutschen Börsenbarometer gelingen diesen zu überwinden, so sollte sich der mittelfristige Aufwärtstrend fortsetzen.

Sollte sich allerdings das Scheitern am GD 200 als nachhaltig erweisen, so kann der DAX seinen langfristigen Abwärtstrend wieder fortsetzen und weitere Kursverluste sind möglich.