SwingMann

Skandal oder Glaubt nicht alles was man Euch erzählt !

Ausbildung
FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
So lautete am Jun 6, 2020 eine Ausbildung, die wegen externer Links (Verstoß gegen die Hausregeln) vom Moderator leider gesperrt wurde. Darin ging es um den Dax und das ein sehr bekannter und sehr guter, im deutschsprachigen Raum als "DER Elliott-Wellen-Experte" bekannte André Tiedje, Analyst bei GT den DAX vor Corona noch viel höher gecountet hat, als offensichtlich zu erwarten war...
Zitate daraus:

Andre Tiedje hatte am 27.12.2019 in seinem ******* einen weiter steigenden Kurs analysiert bis 16xxx und ich kam am Ende von unzähligen Analyse-varianten letztlich sogar auf mein Endszenario was in den Ausbildungsbereich gewandert ist ;-)
Das war im Nov 24, 2019


Am 28.03.2020 veröffentlichte er erneut ein Video mit dem Titel "Das konnte niemand ahnen"

Jetzt stehen wir beim Euro / US Dollar vor einem ähnlichem Problem...



Darum: Glaubt nicht alles was man Euch erzählt !

Kommentare

Vielen Dank für deinen Input. Aber was willst du damit sagen? Dass AT nicht richitg countet?
Antworten
SwingMann AW-Analysen
@AW-Analysen, er hatte einen alternativen Count, den durfte er aber nur den Kunden zeigen, für die anderen ging es laut dem Meister weiter Aufwärts. Es geht hierbei nicht um das Counten, sondern darum, dass man selbst für seinen Handel verantwortlich ist und nicht Copy-trading betreiben sollte. Im Fall von André sehe ich nur eine Verletzung seiner Verantwortunspflicht, als EW Guru...
+1 Antworten
AW-Analysen SwingMann
@SwingMann, vielen Dank! Dann habe ich das nicht korrekt interpretiert. Ich verfolge Tiedje, jedoch nur, weil mich interessiert wie er countet.
"Copy-Trading" ist gefährlich, ja. Man muß seinen eigenen Plan haben und die EW Theorie selbst verstehen.
Antworten
Mustermann84 SwingMann
... wer ihn wohl auf den alterntiven Count aufmerksam gemacht hat... Ich schätze ihn zwar sehr, aber im nach hinnein es so darstellen das er aus Markt Verantwortung es nicht publiziert hat, war schon ehrlich bissel ab vom Schuss.
+1 Antworten
SwingMann Mustermann84
@Mustermann84, er hat sich damit Unglaubwürdig gemacht....

Stefan Bode schrieb dazu..
Zitatanfang
Also wenn es nach Tiedje gegangen wäre, dann wäre der Count vor dem Crash veröffentlicht worden und zwar zum letzten Januar Wochenende. Der Post war schon angelegt und kurz Veröffentlichung aber er wurde "lauthals intern" vom Chef zurück gepfiffen, so daß es nur die Bezahlabonennten sehen konnten und nicht "ganz" Deutschland.
Also wenn ein Vorwurf gemacht wird, dann gegen die Geschäftsführung von Godmode Trader, oder?
Zitatende

Wo bleibt da die Analystenehre und Verantwortung gegenüber den anderen nicht Godmode Leuten... ?!
Ist es beim Euro jetzt genauso ?!
+1 Antworten
SwingMann AW-Analysen
@AW-Analysen, andere Frage.
Was hältst Du von dem Count?
Antworten
AW-Analysen SwingMann
@SwingMann, puh, EuroUSD habe ich aktuell nur nebenbei auf dem Schirm. Insbesondere nicht so übergeordnet wie du. Ich sehe den übergeordnet auch LONG, jedoch kurzfristig noch short. Die potenzielle w2 ist mir vom Timing deutlich zu kurz und die Normfibos wurden auch noch nicht abgeholt. Aber du weißt ja, der Euro/USD ist da manchmal etwas eigen. ;-)
+1 Antworten
SwingMann AW-Analysen
@AW-Analysen, schon mal daran gedacht das es nur die C der B ist, für das ZigZag der Z ?

Antworten
AW-Analysen SwingMann
@SwingMann, ja, habe ich schon auf dem Schirm, jedoch gefällt mir die C up nicht. Ich kann sie nur mit der überschießenden Korrekturbewegung der w4 counten und diese ist mir etwas zu hoch gelaufen. (siehe blauer Kreis). Von daher stufe ich diese Alt als nicht wahrscheinlich ein.
Antworten
SwingMann AW-Analysen
@AW-Analysen, wenn man diese blöde Korrektur davor als ABCDE zählt, dann wäre eine 5 wellige C im 61.8 % - 76.4 % völlig Legitim

Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter