StefanKassing
Long

EUR USD - Korrektur vorbei?

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Wenn wir uns den Stundenchart betrachten, können wir viele schöne Fakten feststellen:

1.) wir hatten eine schöne RSI Divergenz vorliegen, auf welche immer ein starker Pullback erfolgt. In diesem Fall war die RSI Divergenz der Anfang der Korrektur im Stundenchart

2.) der Markt korrigierte wiedermals genau bis zur 1.22911. Hier (Rechteck) kann man sehr schön erkennen, dass die meisten Verkäufer ihr Ziel dort platzierten. Gleichzeitig sahen viele Käufer wieder einen günstigen Einstieg, um den Markt zu kaufen -> diese Stundenkerze, 9.03. 14 Uhr!

3.) Die Korrektur belief sich genau auf das 50er Fibo Retracement

4.) haben wir eine versteckte Divergenz vorliegen, die einem sagt, dass der Trend fortgesetzt wird

Zusammenfassend: das nächste Ziel bei 1.23916 sollte realistisch sein. Je nach dem , wie viel Vola an dieser Stelle sein wird, kann es den Markt sogar bis zur 1.248 pushen!
Kommentar: heute korrigierte der Markt nochmal exakt bis zum 50er Fibo, dort fing er wieder an zu drehen, abwarten
Kommentar: Das war eine knappe Sache mit dem Ziel. Vermutlich wird er den Bereich aber nochmal angehen!
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Mindestziel erreicht! Nächstes charttechnisches Ziel wäre die 1.248 (übergeordnet)
Sehr schön... Top!
+2 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden