SwingMann

Relative Strength Index (RSI)

Ausbildung
SAXO:EURUSD   Euro / US-Dollar
Der Relative Strength Index oder Relative-Stärke-Index (kurz: RSI ) ist ein oszillierender Indikator, der 1978 von Welles Wilder entwickelt wurde. Er gehört zu den am häufigsten verwendeten Indikatoren in der technischen Analyse. Technisch gehört der RSI zu den Range-Compression-Oszillatoren; er kann Werte im Bereich von 0 bis 100 Prozent annehmen.
Quelle Wikipedia®

Hallo liebe Follower

heute möchte ich einmal den RSI vorstellen, wie ich ihn sehe, in einem realen täglichen System zwischen Verkauf und Produktion.
Ich denke meine Ausführungen im Chart sind selbsterklärend und sollen die ganze Systematik nur vereinfacht widerspiegeln.

Fakt ist, ein überverkaufter oder überkaufter RSI muss noch lange nichts Bedeuten, wenn er nicht im Kontext zum Kurs genommen wird.


So kann man eine Divergenz im RSI handeln.



Anmeldungen unter https://www.elliottwellentheorie.de/ mit Codewort "SwingMann" und Angebot nutzen