Analyse4you

EUR/USD Short

Short
FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Der EUR/USD ist in an der Short Fibo Marke abgeprallt und eine impulsartige Short Bewegung gemacht. Nun ist der Euro an eine Unterstützung angelangt und hier gehen wir davon aus, dass er zwischen der Unterstützung und der Short Fibo marke eine kleine Range bilden wird, bevor es ihn weiter Richtung Süden verschlägt. Wenn er Short läuft, muss es dann die Unterstützung und die Long Fibo Marke aber mit Impuls brechen. Wenn er die Long Fibo Marke bricht, sollte man dann immer auf die Stärke des EUR/USD achten. Wenn er nicht an Stärke verliert, könnte er dann bis zur 30er Long Fibo Marke rennen.
Werde ein Teil unserer einzigartigen Community, tausche dich mit den Analysten und Teilnehmern unseres Boot-Camps aus und proftiere von weiteren Vorteilen wie dem Live-Trading.
Discord: https://trading-4you.de/Discord
Telegram: https://t.me/Trading4you

Kommentare

Sehr gute Analyse!
200 Coins
Antworten
Möglicherweise wird der Euro nochmal über 1,21 € kommen, vermutlich kann man jetzt shorten aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es einen kurzzeitigen reversal geben wird.
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden