Sisa87
Long

EUR/USD Prognose: Hammer im Unterstützungsbereich gesichtet

OANDA:EURUSD   Euro / US-Dollar
Auf Tagesbasis setzte der EURUSD am Montag ein Zeichen. Der bullischer Hammer könnte als Zeichen für eine Verteidigung des Unterstützungsbereich und einem neuen bullischen Impuls stehen.

Der Euro befindet sich seit Dezember in einer Schulter-Kopf-Schulter-Formation (S-K-S). Am Montag schloss der EURUSD mit einem bullischen Hammer auf Höhe der aufwärtsgerichteten Nackenlinie bei 1,1097 USD, die auch aktuell als eine kurzfristige Unterstützung gesehen werden kann.

Der bullischer Hammer auf dieser Höhe dürfte charttechnisch als ein Hinweis für die Robustheit der Unterstützung angesehen werden. In unmittelbarer Nähe stützt nämlich auch das 50-%-Fibonacci-Retracement bei 1,1061 USD den Euro an der Unterseite.

Kurzfristig drohen Verluste bei Preisgabe des Retracement


Erst EURUSD-Notierungen unterhalb des genannten Retracement könnten die Abwärtsreise beschleunigen. Dabei könnte es zu einem Pullback aus der S-K-S-Formation kommen und den EURUSD temporär mächtig unter Druck setzen. Auf Basis der S-K-S-Formation kann ein Kursziel an der Unterseite bei 1,0933 USD identifiziert werden, falls die oben genannte Unterstützungsbereich bei 1,1061 USD und ferner 1,1018 USD nachhaltig brechen.

Bullischer Hammer könnte für neue Impulse sorgen

Der bullischer Hammer von Montag erhöht die Wahrscheinlichkeit das der gegenwärtige Unterstützungsbereich gehalten werden kann und damit zunächst ein Ausbruch aus der S-K-S-Formation vermieden wird.

Das würde auch folglich bedeuten, dass der EURUSD seinen mittelfristigen Aufwärtstrend von Oktober 2019 damit verteidigen könnte. Vor diesem Hintergrund wären erste Anzeichen einer Erholung zu erkennen, wenn der Bereich um die 1,1104 USD bezwungen werden kann.

Eine anschließende Rückereroberung der 200-Tage-Linie bei 1,1126 USD könnte den Aufwärtsimpuls verstärken. Die nächsten Widerstände wären dann bei 1,1174 USD und ferner bei 1,1216 USD zu sehen. Letztere markiert den Abwärtstrend von 2019, der immer noch an der Oberseite eine Schlüsselbarriere darstellt.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden