ForexKai

Warum Gier Hirn 🧠 und Geld frisst 💾

Ausbildung
ForexKai Aktualisiert   
FX:EURCAD   Euro / Kanadischer Dollar
Salut Community 😀

mit diesen Beitrag möchte ich darauf eingehen warum es so wichtig ist sich an das System & dessen Regeln zu halten und sich nicht von seinen Emotionen leiten zu lassen. Jeder guter Trader sollte wissen das Emotionen an der Börse nichts zu suchen haben, da diese sich nur negativ auf die Handelsweise und somit auf das Ergebnis auswirken können, was das eigene Konto kosten kann.


Dieses Beispiel im EURCAD veranschaulicht dies ganz gut. Wir sehen wie der Markt bullische Struktur und damit eine Sequenz (blau) gebildet hat, da der Euro generell an StÀrke gewonnen hatte.

Nach dem aktivieren der Sequenz stieg der Markt weiter an und erreichte knapp unterhalb der 100er Extension seinen Höhepunkt und verpasste diese um 9 Pips. Die 100er Extension dient fĂŒr mich laut System als Indikator dafĂŒr, wie wahrscheinlich ein danach folgender Kaufbereich halten wird, wenn diese reicht bzw. gebrochen wird.

Durch das verpassen zeichne ich mir den Kaufbereich (blau) ein, in welchem ich mich aber nicht direkt platziere sondern wenn dann auf bullische Reaktion oder Struktur warte. Zudem zeichne ich auch ein zusĂ€tzlichen Kaufbereich der gesamten AufwĂ€rtsbewegung (grĂŒn) ein, welcher sich mit den Ziellevel einer entgegengesetzten bĂ€rischen Sequenz (rosa) ĂŒberschneidet. Mein frĂŒhstmöglicher Einstiegszeitpunkt wĂ€re laut System also das 61,8er Level des Fibonacci Retracement in diesem Kaufbereich.


Hier zeigt sich nun schön, wer keine Geduld bewahren konnte und sich schon am 50er Retracement des Kaufbereich (blau) platziert hat, der hat vom Markt aber so richtig dick auf die Nase bekommen und 107 Pips Verlust gemacht.

Wer sich stattdessen lieber an das System und seine festen Regeln hĂ€lt, der hĂ€tte den zweiten Einstieg im unterem Bereich des Kaufbereich (grĂŒn) gewĂ€hlt, wurde vom Markt abgeholt und wĂ€re mit 320 Pips Gewinn belohnt worden.

Dieses Beispiel veranschaulicht gut, warum es sinnvoller ist sich an die Regeln seines Systems zu halten und nicht unĂŒberlegt & vorschnell zu handeln :)
Kommentar:
Update zu der Idee: Da der Markt in diesem Fall das 78,6er Retracement Level des Kaufbereiches (blau) gebrochen hat, ist fĂŒr mich die Struktur in blau zerstört und der Kaufbereich (grĂŒn) zĂ€hlt. Dadurch hat sich nun auch eine neue grĂ¶ĂŸere bullische Sequenz gebildet.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von RatschlÀgen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.