nine11FX

ETH perpetual Long + Fundermentaler HODL mit evtl 135%

Long
BINANCE:ETHUSDTPERP   Ethereum / TetherUS PERPETUAL FUTURES
Diese Idee Basiert auf meinem BTC Long den ihr hier findet:
auch hier das Wichtigste zuerst: solltet ihr diesem Setup folgen, nicht mehr als 1% Einsatz und nur ein kleiner Hebel!!!

Der Einstieg in den Trade liegt zwischen dem 78.6er Fib und 88.2er Fibbonacci am S2-W Pivot .

Diese Konstellation könnte hier für guten Support sorgen.

Der SL liegt unter dem R1-M Pivot da dem Markt aktuell etwas Volumen fehlt und der Kurs somit fix einmal tiefer tauchen könnte als erwartet,
zweitens neigt der Kryptomarkt zu extremen wicks (Dochte) die ich versuche, so gut es eben geht, in meine Ideen einfließen zu lassen.

Als Ziel sehe ich das R1-M Pivot
Mit dieser Idee ergibt sich ein CRV von 6.13

Viel Erfolg

FUNDERMETALE HODL POSITION OHNE HEBEL


In dem Bereich zwischen $1800 und $1700 werde ich meine Langzeitposition von ETH weiter aufstocken.
Dies hat für mich folgende fundermentale Hintergründe:

1. Gehe ich ja auch bei dem Trade von steigenden Kursen aus.

2. Im August soll das EIP-1559 Update kommen (auch bekannt als London HardFork).
Durch einheitliche Transaktionsgebühren und schnellere Transaktionen könnte ETH durch den DEFI-Bereich ( decentralized finance) wieder mehr Nutzer gewinnen.
Aktuell werden, durch die zum Teil horenden Transaktionsgebühren, Geldbestände von ETH in andere Währungen getauscht in denen die Transaktionsgebühren günstiger sind. Dieses könnte nach dem Update weniger werden.

3. Am 7.Dezember soll das Istanbul Update mit ETH 2.0 kommen. Mit Ethereum 2.0 soll unter anderem das Konsensverfahren von dem rechenintensiven Proof-of-Work-Verfahren auf ein sogenanntes Proof-of-Stake-Verfahren umgestellt
werden. ( genaue beschreibungen hierfür würden die Idee sprengen und vom wesentlichen ablenken. Der research gestaltet sich aber aufgrund der Masse von Artikeln darüber recht simpel. Sonst schreibt mich gerne an)
Aufgrund dessen kann ich mir vorstellen das noch vor der Umstellung im Dezember einige ihre ETH Wallets noch etwas auffüllen werden.

Aufgrund dieser Fundermentalen gegebenheiten sehe ich es durchaus als möglich an das ETH die nächsten Monate die $4000 zurück erobert.
Es ist also kein schnelles Geld sondern eine langfristige Anlage.


Kritik oder Anregungen gerne in die Kommentare :)
Sollte euch diese Analyse gefallen haben: ein Like tut nicht weh


!!!Dies ist keine Anlageempfehlung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung sondern nur meine Ansicht!!!
Trade ist aktiv
Kommentar: Ich hab 40% aus dem Trade genommen. Die restlichen 60% laufen weiter.
Aktuell sehe ich, aufgrund der Volatilität am WE, noch davon ab den SL auf Einstieg zu setzen und lasse es so weiter laufen.
Kommentar: Den SL auf Einstieg gesetzt.
Kommentar: Ich hab die nächsten 40% aus dem Trade genommen. Die restlichen 20% laufen weiter.

Kommentare