investor-guard

#ETHEREUM Kummer mit dem Kama!? #ETHUSD

BITSTAMP:ETHUSD   Ethereum / Dollar
Hallo und Willkommen zu einem Update zu Ethereum ( ETHUSD ),

Charttechnik (Tagesbasis)
ETH konnte im Einklang mit BTC Ende August eine positive Weichenstellung durchsetzen und eine klassische Bodenbildungsformation - das Doppeltief - triggern. Das 100%-Ziel dieser verlässlichen Formation wurde ohne viel Tam Tam sehr konsequent erreicht. Straight ahead...

Aktuell könnte Ethereum eine Schiebezone zwischen 3115 und 3425 USD etablieren. Auch ein Test von TSD 1 @ 2830 USD kann nicht ausgeschlossen werden.

Quant Screening (Tagesbasis)
Achtet im 8H-Chart auf die Kombo Kama+Lowtracker. Zuletzt wurden beide Glättungslinien bei 1955 USD überschritten. Einen bestätigten Close (4H / 8H) werte ich kritisch für ETH.

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.

Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße,
Thomas Jansen
Investor-Guard

Disclaimer:
Bei den hier bereitgestellten Informationen handelt es sich um Informationen allgemeiner Art und nicht um Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung.
*Gekennzeichnete Empfehlungen gem. WpHG sind im Kundenbereich einsehbar und unterliegen der Compliance von Investor-Guard.

Kommentare

Könnte eine SKS-Formation sowohl im candle-chart als auch im Linien-Chart ausbilden. Dafür müsste der Bitcoin auf 42K fallen, dann ist auch die Korrektur bei ETH. Gegenbewegung danach bei ETHUSD dann bis USD 3150. Dort Entscheidung ob weiter aufwärts oder ob es etwas kräftiger in Richtung Süden geht.
Antworten