lexus4377

Ethereum Korrekturendphase

Long
BITSTAMP:ETHUSD   Ethereum / Dollar
Korrektur nach schwarzer Zählung eigentlich vorbei,
letzte Bären wollte noch die rote Zählung vollenden.
Retest des kürzlichen Boden bei Ethereum mit
erneute Springtest bei Bitcoin zwischen 31-32K.
Keine Anlageempfehlung.

Kommentare

Sehr geehrter lexus4347,
wie auch immer Ihre Antwort ausfällt, lassen Sie uns einfach dieser Tage den aktuellen ETH Beitrag von Ihnen mit dem Kursverlauf mit dem abgleichen, danke.
MfG
Antworten
@GiggiJogi
Der wird natürlich einmal wieder stark
steigen. Herausfinden kann man es nur mit Elliott-Wellen und Fib. Repl. und paar gute Indikatoren.
News und Emotionen führen hier in die Irre und sind mit hohen Verlusten verbunden.
Antworten
@GiggiJogi
Kursabgleich unten mit meiner Prognose:
Antworten
GiggiJogi lexus4377
@lexus4377,
Sehr geehrter lexus 4377,
seit heute Morgen warte ich auf ein Zeichen, Zeilen, von Ihnen.
Mit Ihrer ersten Antwort war mir klar, da ist jemand getroffen gewesen.
Nichtsdestotrotz ist noch nicht aller Tage Abend und sollten Sie weiterhin Recht haben, so lag ich mit meinen Zeilen falsch.
Wenn der Kurs einbricht, dann werde ich gespannt sein ob Sie sich nochmals melden,
ansonsten Ihnen eine gute Zeit und treffsichere Trades,
MfG
Antworten
@GiggiJogi
Guten Tag Herr GiggiJogi
Vielleicht sollte Sie Eure Strategie als Short-Trader überdenken:
Hier ist noch ein wichtiger Indikator von Glassnode:
https://bitcoinist.com/fundamental-signal-reaches-historic-bitcoin-buy-level/
Welle 4 könnte bereits beendet sein, nun sollte die Welle 5 uns bei diesem Indikator uns zur oberen roten Zone bringen!
Wünsche Ihnen einen schönen Tag!
Antworten
Sehr geehrter lexus4347,
so einige an Ihren Beiträgen habe ich gelesen!
Gestatten Sie mir eine Bitte, da nichts von alledem was Sie geschrieben haben eingetreten ist, vielleicht einfach mit diesen etwas kürzer zu treten?
Das wäre sehr nett und rücksichtsvoll,
MfG
Antworten
@GiggiJogi
Ihre Aussage stimmt nicht.
Die meisten meiner Ideen sind für meine Followers interessant.
An der Börsen kann alles passieren, meine Ideen geben eigentlich nur ein Bild wie es weiter gehen könnte.
Ich werde weiterhin hier Posten
Wenn Sie meinen das ich damit aufhören soll, so wäre dies ein persönlicher Angriff und würde gegen die Hausregel von Tradingview verstossen.
Antworten