AndreasBernstein

Dow Jones ignoriert das GAP weiterhin

DJCFD:DJI   Dow Jones Industrial Average
Der Dow Jones hat am Donnerstag das GAP weiter ignoriert, welches es im Nachgang der US-Arbeitsmarktdaten vergangene Woche und dem verlängerten Osterwochenende gab.

Untermauert wurden diese Daten noch einmal von den positiven Daten des IWF bezüglich des Wirtschaftswachstums. Diese Prognosen wurde in dieser Woche nach oben angepasst. Zudem hat das FOMC-Protokoll signalisiert, dass die US-Notenbank weiter alles tun wird, um die Wirtschaft mit Liquidität zu versorgen.

Entsprechend gering fallen die Korrekturen aus. Das GAP als Kurslücke ist hier im Chart zu sehen und erst eine Unterschreitung ist für mich das nächste Short-Signal. Bis dahin gilt meines Erachtens: "The trend is your friend".

Viel Erfolg,
Andreas Bernstein
Infos zu mir auf dem Blog http://www.bernecker1977.de

Kommentare

mit dem neuen Allzeit hoch wurde klar, dass sich die Situation im Dow Jones so ähnlich wie im DAX verhält. Kurslücken werden erst einmal ignoriert, der Trend ist weiter aufwärts gerichtet.

Ein angenehmes Wochenende,
Andreas Bernstein
Antworten