Stefan1206

Vinci (DG) mit Ausbruch - Fake? or Run?

Long
EURONEXT:DG   VINCI
Disclaimer:
In allem was ich hier bespreche und veröffentliche kann ich möglicherweise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits investiert sein, oder werde zu einem späteren Zeitpunkt investiert sein. Sowohl mit einer Long- als auch mit einer Shortposition. Es ist also davon auszugehen, dass immer ein Interessenskonflikt besteht.
In erster Linie dienen die Setups die ich hier poste meiner eigenen Kontrolle. Sie sind öffentlich, dass ich nicht "wild drauf los charte" sondern gezwungen bin sie mir zwei, drei oder auch mehrmals anzusehen bevor ich "senden" klicke.
Meine Veröffentlichungen stellen ausdrücklich KEINE Aufforderung zum Handeln dar, und sind keinesfalls Investmentempfehlungen oder eine Beratung in irgend einer Form.
Ich freue mich über jede Kritik oder Verbesserungsvorschläge.

Vinci ist aus einer langen Seitwärtsphase bullisch ausgebrochen (blaue Linie).
Der Angebotsbereich darüber wurde ebenfalls so gut wie abgearbeitet.
Es gab mehrere kurze Rücksetzer intraday, welche wieder gekauft wurden.
Negativ zu beachten ist die doch sehr zögerliche Fortsetzung.
Entsteht hier ein Fake-Ausbruch?
Das ist möglich.
In Anbetracht des crv , erachte ich eine Long-position dennoch als angebracht.
Einstiege sind im Stundenchart zu suchen (hier nicht beschrieben).
Bitte den engen Stop um die 90 beachten. ich möchte nach einer Konsolidierung im Stundenchart Keine neuen Tiefs mehr sehen, sonst besteht die Gefahr dass DG wieder in die große Seitwärtsrange zurückfällt.
Die Baubranche kann eventuell durch Konjunktur/Infrastruktur-pakete Rückenwind erhalten. das steht allerdings in den nächsten Tagen denke ich nicht zur Diskussion, und soll daher hier nur am Rande erwähnt bleiben.
Trade ist aktiv: seit 93.30 investiert
Trade ist aktiv: Endlich tut sich hier etwas.
Mein SL geht auf 92.40. Somit nur noch sehr geringes Risiko.
Trade ist aktiv: Der neue Stop wurde um ein Haar noch nicht gezogen.
Position bleibt vorerst.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Endlich ist das "rumgeeiere" beendet. Trade ist im engen Stop Loss mit sehr wenig Verlust beendet. Geld ist frei für "Neue Versuche"...

Kommentare