DavidIusow
Long

DAX erreicht 12.300 und snapped back, Long Order drin

TVC:DEU30   DAX Index
DAX überwindet auf Tagesbasis die gleitenden Durchschnitte und erreicht die 12.300 nach Kassa Eröffnung. Erwartungsgemäß gibt es einen Snap-Back doch die Richtung ist nun bis auf Weiteres Long. Wir haben eine Buy Stop Order @ 12.290 drin mit TP @ 12.310, danach schauen wir mal . Den Long Trade von gestern haben wir über Nacht erfolgreich in den TP gebracht.

Hier noch die Analyse zum DAX Ausblick von heute Morgen aud DailyFX:

DAX Ausblick: Positive Erwartungen bauen sich auf
DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX vorbörslich über dem Vortagesschlusskurs. Auch am Vortag konnte ein leichtes Plus erzielt werden. An der Wall Street ebenfalls am Donnerstag leichte Zugewinne, Die Vorgaben aus Asien sind positiv.
AUSSAGEN SCHÜREN ERWARTUNGEN BEI DEN ANLEGERN

Nach offiziellen Aussagen verlaufen die Gespräche zwischen den USA und China positiv. Ob ein partieller Deal erzielt wird, steht zwar weiterhin in den Sternen, doch bei Anlegern konnten sich bereits positive Erwartungen aufbauen. Dies kann sich natürlich, wie man in der jüngsten Vergangenheit gesehen hatte, schnell ändern. Insofern sollte man insbesondere an einem Freitag etwas Vorsicht walten lassen und als Trader eventuell mit engen Stops arbeiten.
Auch an der Brexit-Front waren ebenso positive Aussagen Auslöser für eine positive Stimmung. Davon kann insbesondere der Euro profitieren. Aber auch hier, positive Aussagen sind noch lange keine Fakten. Das Risiko, dass die Gespräche ohne eine Einigung ausgehen, besteht weiterhin. An der Konjunkturfront fiel die deutsche Handelsbilanz leicht unter Erwartungen aus, was jedoch aktuell kau jemanden überraschen dürfte.
Die Verbraucherpreise in den USA lagen per September ebenfalls leicht unter Erwartungen. Die Kernrate stieg MoM um 0,1 %, erwartet wurden 0,2 %. Auf Jahresbasis lag der Anstieg wie erwartet bei 2,4 %. Heute wurden bereits Daten zur deutschen Inflation veröffentlicht. Diese fiel im Rahmen der Erwartungen aus. An diesem Freitag stehen weiterhin keine wirklich marktrelevanten Daten mehr an. Umso mehr wird der Fokus auf den Handelsgesprächen liegen

DAX AUSBLICK CHARTTECHNISCH
Charttechnisch betrachtet, sieht es kurzfristig bullisch aus. Die wichtigen gleiteden Durchschnitte wurden auf Tagebasis wieder überschritten, die runde Marke von 12.200 Pkt . ebenfalls. Für eine gewisse Nachhaltigkeit sollte eventuell nun auch die Woche darüber einen Abschluss finden, damit es in der kommenden zur weiteren Stabilität kommen kann und ein Angriff auf die letzten Hochs stattfinden kann.

Auf Twitter werden die laufenden Trades als Erstes kommentiert. Profil @DavidIusow

Good Luck
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Ziel wurde erreicht
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden