Hintman
Long

Kann sich Deutsche Bank noch aus dem Sumpf ziehen?

XETR:DBK   DEUTSCHE BANK AG NA O.N.
Gestern noch hat der Tageschart der XETR:DBK ganz bitter ausgesehen. Das Down Gap zur Eröffnung heute sprach für einen weiteren Fall in Richtung Jahrestiefs.

Gute Nachrichten aus den USA verhelfen aber vielen Aktien zu einer nachmittäglichen Trendwende. Der DBK sogar zu einer Bullish Thrusting Line, mit der Rückkehr über das Juli-Tief. Wenn es denn bis kurz vor 17:30 dabei bleibt. Dann kaufe ich diese bullische Umkehrkerze mit Ziel 7,2 und SL unter dem heutigen Tief.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Am ersten Tag gleich wieder rausgeflogen. Würde ich aber erneut so handeln.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden