DavidIusow

Daily $DAX Prognose: Wird es jetzt gelingen?

XETR:DAX   DAX Index
DAX Prognose: IG preist den DAX heute Morgen leicht über dem Vortagesschlusskurs. Der CFD Kontrakt verzeichnete am Mittwoch ein Plus von 0,47 %, der Kassa-Markt gewann um 0,11 % und schloss bei 13.940 Punkten. An der Wall Street ging es nur leicht aufwärts, die Vorgaben aus Asien sind am Donnerstag überwiegend leicht im grünen Bereich.

DAX PROGNOSE FUNDAMENTAL

Fallzahlen für Mittwoch
Deutschland: 25.164 (19.600), 1.244(1.060) RKI
USA: 216.647 (204.652), 4.336 (1.731) JH

Die 13.800 Punkte Marke konnte gestern größtenteils erneut gehalten werden. Die 14.000 Punkte Marke wird aktuell im vorbörslichen Handel angegriffen.
An der Konjunkturdatenfront lagen die US Verbraucherpreise per Dezember leicht über den Erwartungen. Heute richtet sich der Fokus auf das deutsche BIP sowie die Anträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA.

Das Beige Book fiel einigermaßen freundlich aus. Die FED sieht eine langsame Belebung der Wirtschaft im Dezember, wobei der Arbeitsmarkt der Leidtragende bleibt.
Die chinesische Handelsbilanz fiel positiv per Dezember aus. Sowohl Exporte als auch Importe sind stärker gestiegen als erwartet. In China stiegen zu Beginn des Jahres allerdings die Infektionszahlen etwas stärker als sonst.

Geldpolitiker bleiben weiterhin dovish. EZB Lagarde und Villeroy beobachten zwar den Euro , allerdings wollen sie nicht bewusst in diesen intervenieren.
Interessant war allerdings Lagardes Aussage zum Bitcoin und digitalen Währungen. Ihr nach wird es in zirka 5 Jahren eventuell einen digitalen Euro geben.

Den Bitcoin hält sich nach wie vor für ein spekulatives Asset, das mehr Regulierung benötigt. Zu beachten ist, dass die US Berichtssaison offiziell in Kürze beginnt. Marktteilnehmer könnten an der Wall Street bereits vorher etwas mehr in Deckung gehen.

DAX PROGNOSE CHARTTECHNISCH

Auf Tagesbasis hat der Index den Trend gehalten. Die 13.800 Punkte Marke bleibt die wichtige Support-Zone nach unten hin. Auf Intraday-Basis bleibt ebenso die Widerstandszone zwischen 14.000-14.050 relevant.
Sofern diese überwunden werden kann, wer der Weg womöglich in Richtung 14.200 Punkte frei.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden