Poltchek

Die Commerzbank fackelt nicht lange. Oder fackelt sie bald ab?

Short
XETR:CBK   COMMERZBANK AG
Seit Anfang des Jahres gibt auch die Commerzbank Vollgas im neu errungenen Aufwärtstrend. Ich berichtete schon gestern von dem beeindruckenden Sprint der Deutschen Bank AG. Ist 2022 das Jahr der Banken? Noch ist es zu früh, um eine Urteil zu führen, aber ein Anstieg über 33% seit Anfang des Jahres ist beachtlich. Nichtsdestotrotz müssen auch hier die Bullen mal eine Verschnaufpause einlegen. Gestern stagnierte der Kurs nach anfänglichen Verlusten bei 8,88€ und einer kleinen Hürde aus dem November 2018. Mein RSI ist wieder glühend rot mit einem Wert von 79 und kippt langsam. Die Tageskerze gestern gibt kein klares Signal, aber der Druck gen Norden lies etwas nach. Falls hier schon eine Korrektur einsetzen sollte, könnte sie bis ca. 8€ gehen. Falls der EMA 50 hier nicht hält, geht es weiter Richtung 7,18€.

Wie schätzt ihr die aktuelle Situation der Aktie ein? Ich freue mich über eure Gedanken!

Dies ist keine Short-Empfehlung. Nur eine persönliche technische Analyse.
Trade ist aktiv: Und da war sie heute die erste korrigierende Kerze. Anfangs blieb die Aktie noch im grünen Bereich, kippte dann aber zur Mittagszeit und erholte sich bis jetzt wieder etwas. Aktuell steht das Wertpapier bei -2,11%. Für den Anfang nicht schlecht. Nun startet die letzte halbe Stunde vor dem Wochenende. Schauen wir mal, ob der Kurs noch etwas nachlässt.

Euch ein schönes Wochenende!
Trade ist aktiv: Ein kurzer Reminder: Morgen stehen Earnings bei der Commerzbank an. Dies kann für zusätzliche Volatilität sorgen.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht