TVC:CAC40   CAC 40 Index
Die letzte CAC Analyse von Swiss zeigte deutlich den Ausbruch aus der Milleniumskeilformation bei 5100 Punkten, die sich in der mittelfristigen Dartellung von April bis August Zeit ließ. Zwar steht der CAC als Non-Performance-Index weit unter seinem Allzeithoch, allerdings war der Index nur auf das Jahr 2017 im Vergleich zum DAX             deutlich schneller mit einem neuen Jahreshoch gewesen. Bertrachtet man den etwas längerfristigen Bereich seit der Finanzkrise, sind die starken Aufwärtswellen in Richtung der Vorkrisenhochs um 6100 Zähler noch gut 1000 Punkte entfernt.

Die Frage, die sich derzeit fast jeder Analyst monokausal auf den DAX             gerichtet stellt, ob wir kurz vor der nächsten großen Baisse stehen, zeigt, dass Angst selbst im Analystenlager derzeit hoch ist, obwohl alle wesentlichen Sentimentmessungen den Bullen Majorität unterstellen.http://money.cnn.com/.element/img/5.0/data/feargreed/1.png

Fundamental ist der Markt also ausgesprochen robust. Selbst das tapering diverser Zentralbanken und das Ende einiger Aktienrückkaufprogramme preisen die aktiven Marktteilnehmer seit Monaten fast schon routiniert weltweit ein. Während die Performanceindices schwindelerregende Kursstände erzeugen, kann man an einem Index innerhalb des Euro-Raums erkennen, dass die Trendstärke im Verhältnis eine technisch ausgewogene Struktur aufweist.

Im Vergleich dazu die bekannte Investorenkurve:
http://www.sharesansar.com/wp-content/uploads/2016/11/ak-2.jpg

Passend dazu fiel mir eine Aussage aus einem Handelsblattartikel, den Swiss hier verlinkt hat, von Joachim Goldberg von der Beratungsfirma Goldberg & Goldberg ins Auge: „Es tanzen noch längst nicht alle auf dem Vulkan. Börsianer müssten derzeit den Eindruck haben, sie             befänden sich in der besten aller möglichen Welten.“

Keine Frage, Indices wie der CAC oder der Stoxx würde sofort abschmieren, sobald sich die fundamentalen Signale baerish färben. Allerdings, solange man fundamental-objektiv den Bullenmarkt evaluiert, ist gerade ein Index mit sehr gemischten Vorgaben, äußerst schwachen bluechips, durch Total, BNP oder Sanofi             ein guter Kompass. Natürlich sind die europäischen Zugpferde nicht im Finanzsektor oder der Rohölindustrie zu finden. Auch Pharma             hat sich seit der Trump-Wahl mit den rosigsten Versprechen vorzeitig aus dem Bullenlager verabschiedet. Wer sich fragt, wo sich die zugkräftigen Bullen verstecken, wird bei den Tech-Werten und im Konsumsektor fündig. Bestes Beispiel aus dem CAC wäre da ATOS             oder Nebenwerte wie Hermés, vielen sicher durch die Krawatten ein Begriff. (CAC NEXT20), Cap Gemini (CAC Mid 40), Alten (CAC Mid 60).

https://invst.ly/5pebv

Atos             SE https://invst.ly/5peoc

Hermes International SCA             https://invst.ly/5peq4

Cap Gemini: https://invst.ly/5pem0

Alten https://invst.ly/5pen4












Kommentar: Kurz vor Kanalunterkante der Sommerrally. Performance Indices DAX und Dow hatten diese bereits gerissen. Hier ist noch ein bisschen Platz bis 5250
KRANKreich gesundet!Wirken Macrons bittere Pillen etwa schon?
http://www.bild.de/politik/ausland/frankreich/wirken-macrons-bittere-pillen-schon-53743298.bild.html
(Bildonline ist besser als der "Ruf". Die Redaktion ist im Bereich Politik und Wirtschaft überraschend gut aufgestellt.)
Antworten
Das ist wirklich gute Arbeit. Der CAC wird über die Schwergewichte dargestellt und analysiert. Gut gemacht. Vielen Dank.
Antworten
CAC, long term:

Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden