SystemTrader-SNP

Unterricht - Was ist eine Divergenz und wie nutze ich sie?

Ausbildung
BITTREX:BTCUSDT   Bitcoin / Tether
Was sind Divergenzen und wie nutze ich diese im Trading?


Eine Divergenz zeigt dem Trader in der Regel, dass sich der Kurs gegenläufig zum Indikator verhält (oder andersherum)

Um eine mögliche Divergenz im Kurs zu finden kann man diverse Indikatoren nutzen ( MACD ,Stochastik,Momentum usw.)

Ich werde mich auf den Momentum Indikator beschränken, da ich diesen selber nutze in meinem Trading.

Was sagt eine Divergenz aus?

Wie bereits erwähnt zeigt mir der Indikator eine gegenläufige Bewegung zum Kurs an, auf den Momentum Indikator bezogen bedeutet dies zum Beispiel:

Der Kurs steigt und bildet ein neues Hoch, der Momentum Indikator jedoch bildet im Vergleich zum vorherigen KURSHOCH ein Tieferes Hoch im Indikator selber:




Wie nutze ich eine Divergenz?

Eine Divergenz kann man vielseitig nutzen wenn man weis was man mit der gewonnen Information anfängt. Dies ist meiner Ansicht nach auch vom gewählten Indikator abhängig, zumindest in Bezug auf den Informationswert den ich durch die Divergenz erhalte.
Ist man in der Lage eine Divergenz korrekt zu identifizieren so erhält man eine Art „Warnung“, für sich alleine genommen stellt eine Divergenz meiner Ansicht nach noch kein Handlung Signale dar, sie warnt mich jedoch das es im Falle des Momentum Indikators zu einer Trend Verlangsamung kommt obwohl der Kurs weiter steigt.





Auf was ist hierbei zu achten?

-> Wie erwähnt stellt eine Divergenz für sich alleine meiner Ansicht nach KEIN HANDLUNGSIGNAL dar, sondern eine Warnung bzw. eine Information um die ich nun mein Trading ergänzen bzw. anpassen kann.

-> Ganz wichtig, es gibt zwei Möglichkeiten das man sich die Divergenz „zu recht biegt“ einmal ist die Einstellung des Indikators entscheidend, da jeder Trader andere Einstellungen nutzt, ist es wichtig diese auf der Suche nach einer Divergenz nicht zu ändern sodass sich eine bildet.

->Des weiteren gilt es die Betrachtete Zeiteinheit zu beachten, eine auftretende Divergenz im H1 ist sehr viel weniger aussagekräftig als eine im D1.

Zusammenfassung:
Divergenzen, sind eine Möglichkeit sein Trading um wichtige Informationen frühzeitig zu ergänzen um möglich noch nicht eingetretene Kurswendungen zu prognostizieren, sie sind also eine Art "Frühwarnung"
Sie stellen für sich alleine genommen keine Handlungssignale dar.


______________________________________________________________
Wenn euch das gefällt gerne ein like, folgt mir ich veröffentliche regelmäßig neuen Lerninhalt

Beste Grüße und viel Erfolg
DCT-Trading