YT_Max_Cipher

BTC - Wichtige Analyse - Marktübersicht

BINANCE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Ziemlich aufregend, wenn man die kleineren Timeframes beobachtet.

Wichtig ist immer die eigenen Emotionen kontrollieren zu können, sonst handeln wir nicht rational und verbrennen unser Geld unnötig. Der beste Weg für eine ruhige und klare Marktübersicht ist heraus zu zoomen und zu schauen wo die wichtigen Punkte im Markt sind. So lassen sich tolle Analysen formen und resultierend können überlegte Entscheidungen getroffen werden.

Ich fasse meinen Zoom-Out für euch zusammen und zeige skizziere die wichtigen Punkte der jetzigen Marktlage.
Vorab:
Rotationszonen sind bildlich gesprochen Zonen, in denen das Handelsgeschehen so dicht ist, dass der Markt Schwierigkeiten hat, einfach so durchzufallen. Vorstellen könnt Ihr euch das wie einen Marktplatz auf dem große Menschenmassen versammelt sind, da könnt Ihr auch nicht einfach so durchrennen sondern braucht mehr Zeit.

In der letzten Zeit haben sich mehrere Rotationszonen gebildet, welche ich in farbigen Rechtecken darstelle.
Je größer die Zahl ist, desto unwahrscheinlicher ist eine Korrektur auf dieses Level in logischer Schlussfolgerung daraus, weil erst einige andere wichtige Zonen durchbrochen werden müssen, was eine Menge an Liquidität benötigt. Hier werden wir also gut supportet (deswegen die grünen + Symbole).

Sollten wir Zone 1 und 2 verlassen, haben wir erstmal wenig Widerstände bis zur Zone 3, weswegen der Kurs hier relativ schnell fallen könnte.

Point of control - der Preismagnet
Die roten Linien im Chart sind POC's.
In Zone 1 befindet sich ein starker point of control (POC). Er ist wie ein Magnet für den Kurs. Bewegen wir uns von Ihm weg, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir diesen nochmal antesten. Bis wir Ihn erstmal verlassen und einen euen starken POC bilden.

Wichtiger Support seit dem 27. Januar.
Die weiße Supportlinie dient uns seit dem 27. 01 als sehr valide Unterstützungslinie. Jedes Mal wenn wir diese angetestet haben, sind wir nach oben abgebounced. Heute haben wir eine Art Shake-Out der schwachen Hände gesehen. Das ist für einige hier sicher sehr unangenehm gewesen. So Aktionen sind für die Nachhaltigkeit des Marktes allerdings sehr wichtig, um neue Investoren in den Markt zu ziehen und schwache Positionen auszuschütteln - kurz: um sich aufzuladen und dann weiter zu powern.

Aktuell fangen wir uns wunderbar oberhalb des Januar-Supportes und sammeln Kraft für den nächsten Impuls.

Zusätzlich wagen wir den Blick in die Bookmap - ein Tool, mit dem Ihr sehen könnt auf welchem Level wieviele BTC's zum Kauf oder Verkauf liegen.
Die magische 60.000 Dollar-Marke.
Bei 60.000 $ liegen eine Menge Bitcoins - im Vergleich zu den anderen Preisleveln liegen hier am meisten. Ein Marktgesetz lautet: "Der Markt will immer zur Liquidität". Ein passendes Bild dazu ist das Spiel Snake. Genau so wie die Schlange immer zum Punkt wandert, wandert der Markt zur Liquidität. Deswegen sehe ich weiterhin die 60.000 $ Marke als erstes, passendes Ziel.

Ich wünsche euch weiterhin einen kühlen, klaren Kopf und gute Gewinne.

Liebe Grüße
Max