BigBangTheory

Bitcoin TageBuch "Statistik"

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Hallo Leute!

Ich habe versucht rauszufinden, was uns im April erwartet.

Statistisch war der April immer schon gut.

Der März ist normal nicht so gut, dieses Jahr aber Grün...

April macht was er will?

Das wären inkl April 7 Monate Grün, das hat es bisher nicht gegeben.

Ist diesmal wirklich alles anders? :)



Sollte April nicht rot werden, wird's der Mai !

Weil überfällig!




In der großen Tabelle könnt ihr das Monat und Jahr ablesen.

Rechts und Links habe ich die durchschnittlichen + und - Prozente gerechnet... das interessante ist: wenn dann 40% Plus im Durchschnitt oder 14% im Durchschnitt runter...sowohl im Jahr als auch im Monat...Zufall?


die Tabelle mit den Monaten (unten) und Jahren (rechts daneben) mit den X, zeigt die maximal, nacheinander folgenden grünen/roten Kästchen, bis eine andere Farbe kommt. (jeweils nur in der Reihe oder Spalte)




Rechts unten könnt ihr das Rot/grün Verhältnis sehen!
Dort kann man sehen, dass der März was besonderes ist.....

Die rote und grüne Linie bei den Monaten zeigt, wie der Bitcoin im Durchschnitt während eines Jahres seine + oder - Phasen hat.
August und September wurde bisher eher mehr abverkauft.




Kommentar: Hier könnt ihr die wichtigsten Level sehen!

Kommentar: !! WICHTIG !! Ich habe mich auf eine Tabelle verlassen. Es stand dort Quelle tradingview.com

Hier der Link

https://twitter.com/cryptounfolded/statu...



Ich werde natürlich das ganze überarbeiten und ----> Nachreichen! <----

Vielleicht sind durch Daten von mehreren Börsen die Durchschnitte genommen worden.




ES TUT MIR LEID!





Alternativ hier noch eine gute Website

https://www.bitcoinmonthlyreturn.com

https://www.bybt.com/today



Kommentar: TageBuch und Pizza
Haftungsausschluss: Meine Analyse beruht lediglich auf meiner persönlichen Einschätzung. https://de.tradingview.com/gopro/?share_your_love=BigBangTheory

Kommentare

Sehr gut Zusammengestellt.
200Coins
Antworten
Finde es auch sehr gut gemacht danke :)
Ich denke zu beachten ist auch noch das Amerika zurzeit ja sehr viel Geld an ihre Bürger ausgibt und generell die Welt weniger in andere Sachen ausgibt und es eher in Investments steckt. Daher schätze ich lief es die letzten 6 monate so gut, sowohl an der normalen Börse als auch in crypto... Der Markt wird meiner Ansicht nach künstlich gestärkt, auch wenn das Geld eigentlich woanders hinfließen sollte. Ich kann mir vorstellen, dass wir eher so in Richtung Mai-Juni Richtung einen drop haben werden, wenn Leute (eventuell) wieder raus können und daher das Geld dann herausnehmen um es in Biergärten oder ähnliches ausgeben zu können (natürlich alles nur Spekulationen)
+2 Antworten
Starke Analyse. Alleine für die "Liebe" die da rein gesteckt wurde gibts einen Like!

lg
+2 Antworten