XEWOlala

BTC/USD-BitSt # TFW51/2E5 # BTC = “Bull-Train-Coming” # Update01

Long
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Einleitung

… Ich möchte herausfinden, ob XEW© Cholerik und die damit verbundene Herangehensweise, an so einem EXTREM-Beispiel funktioniert – that’s It …. Das war der letzte Satz der Einleitung in der Basic. Diesen Satz möchte ich mit dem Zitat von Andre Tiedje ergänzen, wie folgt:

„Das schwerste an den Elliottwellen ist zu glauben was man sieht“

Das ist a) Richtig und b) eine Herausforderung für den Analysten 🙈und c) der Grund weshalb ich an den Verlauf der Basic ANALYSE vom BitCoin festhalte.

Basis-Spekulation:

Die Spekulation ist ein 5-welliger Impuls im Hellgrauen Wellengrad für eine übergeordnete 1 vs. A.

Fakten zur Basis-Spekulation:

Der BC hat mit dem heutigen Tief am RT138 (grün) im TF-12Std (grau) die ④ / 3 / (3) abgeschlossen.

Das Tief war unter dem RT138 bei 28.800, weshalb ich bevorzug die Formation nach D.Sage von einer 7XZ auf eine 5XZ im pinken Wellengrad umgestellt habe
Grund ist, dass das RT61/78 den BC-🐻 nicht ausgereicht hat.

Technisch gesehen ist nunmehr das letzte Verlaufshoch wichtig für die Bullen und ein Bruch der 40K wird als Katapult dienen, schaffen es die BC-Bullen dort hin.

Bei komplexen Korrekturen für 4er-Wellen muss man immer eine (X2)-(Z) im Auge behalten, unter dem Aspekt dass eine Z-Welle in keiner Abhängigkeit zur W-Y Welle steht.
D.H. Z-Wellen dürfen Durchschlagen, d.h. deutlich tiefere Preislevels ansteuern als die dazugehörige Y # überraschen aber zeitweise bullisch und erreichen den Preislevel der Y nicht mehr.
In meinem letzten Beitrag zum FDax habe ich auf so eine Formation im blauen Wellengrad zurückgegriffen, sollte es jemanden interessieren.

Persönliches Fazit:

Das spare ich mir für Montag auf, und lasse mich überraschen was der BC am Wochenende abliefert.
Im TF-12Std. habe ich mein favorisierte Wunsch Szenario rein gemalt

– Saludos y Suerte @all Freunden der gepflegten Wellencholerik 😊

Kommentar: Buenos Noches - da die blaue Route im Chart-TF-12h so "...mas o menos..." erfüllt scheint, habe ich mir eine kleinen "Arbeits"-Skizze gemalt um abzuwägen, ob der Ansatz in Summe belastbar ist. Chart-Bild: https://prnt.sc/xid543

Im letzten Verlaufshoch ist es legitim sich eine 1 zu labeln - da aber der Weg zur 40 K noch sehr weit ist und erst ein Bruch der 40 K den bullischen Beitrag von gestern bestätigt, setzt sich der vorsichtige Waver (zu der Gattung zähle ich mich) zudem eine geistige alt:A.

Favorisiert verfolge ich jedoch die 1 (gelb) und counte auf eine 2 (gelb) .

Läuft diese 2 (gelb) in Form einer A-B-C (grün), dann hätte ich gerne noch ein Tief im Bereich der gelben Fibos # nice would be das RT61, also am Trader Dreams :-)

Läuft hingegen diese 2 (gelb) in Form einer W-X-Y (grün) # habe ich nur vor meinem geistigen Auge # dann darf man die 2 (gelb) spekulativ als erledigt ansehen...

vamos a ver
Kommentar: # Buenos Dias

Das RT261 (weiß) in der gestrigen (Arbeits-) Skizze, war das TT.
Somit, wie geschrieben, favorisiere ich eine W-X-Y in grünen Wellengrad.

Die Frage ob die 2 (gelb) bereits fertig ist, kann der Chartverlauf seit dem gestrigen Update nicht klären bzw. bestätigen # entsprechend habe ich mir meine (Arbeits-) Skizze angepasst. Chart-Bild: https://prnt.sc/xjk8cw

W-X-Y = (a) nach Elliott und das habe ich mir als alternative notiert.
Favorisiert spekuliere ich darauf, dass die 2 (gelb) fertig hat und der BC bereits an der nächsten 1-2er Kombi arbeitet.

Eine Attacke des Preislevels von 33477 der Bullen wäre wichtig um den Ansatz einer fertigen 2 (gelb) zu bestätigen.

Das Preisniveau zwischen 31.8xx/31.4xx müssen die Bullen verteidigen oder den Bärlies nochmal Leine geben bis 30.5xx...

so in etwa # bin echt gespannt wie sich BC heute entwickelt :-)

Immer dran denken "...alles kann NIX muss...." an der Börse # es ist und bleibt eine Spekulation, was ich hier betreibe :-)
Kommentar: # Buenos

abschließend ein aktualisiertes Chart-Bild : https://prnt.sc/xkafcb

Ich habe mir eine "Count-MOB" gezogen, da ausgehend von einer (a-)-(b)-(c) im orangen Wellengrad das RT423 eines Impulses für die (C) erreicht ist.

Die Zählung in Summe kann man je nach Gusto auch auf eine ZZZ (tripel ZigZag) umstellen, also eine X-Z im grünen Wellengrad.

Die Bullen müssen in jeden Falle nunmehr aufpassen um das Heft in der Hand zu behalten # an meiner übergeordneten Einschätzung hingegen ändert sich mit einem Bruch der "Interray Count-MOB" NIX, da die aktuelle Formation an sich noch Platz für Wellen-Cholerik hat... siehe TF-12Std...

Saludos
Kommentar: # Buenos - das hat bis hier her ganz gut geklappt beim BC :-)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel # nunmehr gilt es herauszufinden ob es ein Impuls Up wird ... Chart-Bild: https://prnt.sc/xmanx6

Mein Target für die (II) (orange) fällt mit einem möglichen XS nach D.Sage zusammen bzw. das ist die cholerische Spekulation.

Die MOB nach unten hat ZERO Toleranz in dem Stadium ... vamos a ver
Kommentar: Buenos Noches - hat gut ausgesehen, der Ansatz im kleinen Time Frame, aber der anschließende Verlauf inkl. Heute, nötigt mich die ④ (orange) mit einer (X)-(Z) in die Verlängerung zu schicken.

Chart-Bild:

Das Preis-Niveau der (Y) (blau) kann erreicht bzw. unterboten werden im Zuge eine (Z).... ABER, davon ausgehend, das die ④ (orange) bereits das RT38 bestätigt hat, ist die Spekulation auf eine bullische (Z) legitim...

Saludos
Kommentar: # Buenos @all

der Move heute hat das vorhergende Bild vopm 27.01 komplettiert.

Chart-Bild:
Jetzt gibt es für mich 2 Fakten:

a) ... die (X) (blau) welche durch die orange (a)-(b)-(c) ausgebildet wird muss nicht zwingend an der Trendlinie fertig sein und technisch Luft nach oben.
In den meisten fällen geht es jedoch nicht deutlich über die Trendlinie.

b) .... wie bereits in den BTC Beiträgen geschrieben - in der Konstellation kann eine (Z) - Welle nach unten durchschlagen und die von vielen Analysten benannten 27K/22K abarbeiten.... nicht mein persönlicher Favorit

Warum?

Weil ich übergeordnet von einer 4-Welle ausgehe und das RT38 dieser 4-Welle bereits erreicht wurde.
Ich warte jetzt das Ergebnis des aktuellen Moves ab und mach mir dann weitere Gedanken....

In dem Sinne hasta Luego
Kommentar: # Buenos

den weiteren "spekulativen" Verlauf im BTC


die XEW Herangehensweise reicht leider nicht aus, um festzulegen ob die (b) (orange) bereit fertig ist, oder mit dem nächsten Up-Move fertig wird.

Ist die (b) (orange) fertig, dann sind RTs (weiß) interessant.

Steht jedoch ein Up-Move auf dem Speiseplan, wovon ich ausgehe, erwarte ich eine Reaktion am RT38 im Bereich der 35K

Saludos y Suerte
Kommentar: # Buenos

ein kleines Update zum BTC
Der spekulativ festgelegte Zielbereich wurde leider nicht ganz erreicht, weshalb ausgehend von einem ZigZag, die Min.Bed. einer (c) (orange) down nahe den letzten Verlaufstief zu erwarten ist.


Wenn man die orange (a) etwas anders angeht beim zählen nach Elliott und diese ins letzte Verlaufstief schiebt, dann hat die orange (b) noch Luft für weitere Hochs # das habe ich im Chart berücksichtigt

Saludos
Kommentar: # Hola

auch im BC ein Daily Update


Halte ich mich strickt an die Elliott Rules, dann darf das Hoch der letzten blauen (X) nicht mehr erreicht werden, sollten die Bärlies noch eine blaue (Z) down planen.

Geht es drüber, dann darf man auf Bullisch umswitchen :-) .... das überlege ich mir, sollte es eintreffen, was imo von mir nicht favorisiert wird # vamos a ver y Suerte all BCoinHunter :-)