investor-guard

BITCOIN im Wochenchart durch Trendlinien gebremst #BTCUSD

BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Guten Morgen und Willkommen zu einem Update zum Bitcoin ( Bitstamp ).

In der charttechnischen Analyse dominiert im Wochenchart eine Abwärtstrendlinie (TRW 1), die seit Ende 2017 aktiv ist. Diese verläuft in der aktuellen Woche bei 10555 USD. Im Februar 2020 war es dem BTC nicht gelungen, über diese Linie anzusteigen.

Vielmehr hat das Zwischenhoch bei 10500 einen Ankerpunkt für eine weitere Abwärtstrendlinie (TRW 2) etabliert. Diese ist zuletzt getestet worden. Ein Anstieg per Wochenschlusskurs hatte nicht geklappt.

Entsprechend massiv ist die charttechnische Widerstandszone zwischen TRW 2 und TRW 1 (9115 - 10555).

Beide Linien sind m.E. signifikant, d.h., dass man im Umfeld dieser Linien mit einer klaren Handelsstrategie gut punkten kann.

Auf der Unterseite sehe ich Support bei 7370 USD ( EMA 34 low) sowie an einem Zwischentief bei 6425 USD.

Die letztgenannte Marke kann zudem als rechte Schulter einer möglichen inversen SKS dienen.

Ergänzend sollte auch der RSI im Auge gehalten werden. Der Indikator "kratzt" an einer Abwärtstrendlinie.

Alle Informationen beziehen sich auf den Wochenchart und sollen als übergeordnete Orientierung dienen.

Ich freue mich über Kommentare und Diskussionen zu diesem Artikel.
Wenn Euch die Idee gefällt, bitte gebt mir ein Like und folgt mir, um immer auf dem Laufenden zu sein...

Herzliche Grüße und trade safe!
Thomas Jansen
Chief Investor-Guard

© Copyright TA Investor-Guard by jatofin.com 2020. Charts powered by TradingView. All Rights Reserved.
Kostenfrei anmelden! Aktuelle Empfehlungen im Dax lesen!
https://investor-guard.com/checkin/
Profitable Strategien und Empfehlungen
2) http://ow.ly/NKRT50z6cHv
Top-Konditionen im Brokerage

Kommentare

On the point 👌
Antworten
gut erklärter Chart
Antworten
im Momment habe ich eine short Position offen die ich bei 8764 eröffnet habe Hebel (1x) ich weiss nicht so recht was ich jetzt damit machen soll.
Antworten
@Seppali, einfach Deinem Handelsplan folgen!
Antworten
@Seppali, schau auch mal stefan bode seinen chart an, aktuell sehe ich eine Erholung auf max 9400 und dann ein weiterer Abverkauf, aber alles ohne Gewähr
+1 Antworten
Danke für die erläuterungen. mir fehlen noch einige Grundlagen um deine Informationen sicher zu verstehen und umsetzen zu können. Ich interessiere mich vor allem für Bitcoin und Kryptos, kannst du mir dazu eine gute Lektüre oder Lernquelle angeben?
Besten Dank im voraus und Grüsse
Antworten
@Seppali, Hi Seppali, ich schaue mir Cryptos seit ca. 6 Monaten intensiver an...m.E. können wir die technische Analyse gut anwenden auf den Bitcoin. Das Feld der TA (tech. Analyse) hat allerdings viele Bereiche... eine gute WebSeite ist z.B. http://thepatternsite.com/ Hier findest Du viel Lesestoff (englisch), auch die Bücher von Bulkowski sind empfehlenswert, wenn Du die Grundlagen gelernt hast... kannst Dich auch gerne kostenfrei bei mir auf der Webseite anmelden...siehe Link unten... VG TJ
Antworten
Seppali investor-guard
@investor-guard, Danke für deine Angaben, bis jetzt hatte ich wohl nur viel Glück und ein wenig Pech. Jetzt sollte ich es vielleicht lassen, bevor das Pech überwiegt... ich habe meine Bitcoins jetzt in Dollar parkiert. sollte der Kurs wirklich runterrasseln auf 6 oder 7000 steige ich vielleicht wieder ein. Aber dann ohne Hebel Trading, ich rassle nähmlich jedes mal in den stop loss wenn der Kurs so rumzappelt.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden