togo100

Bitcoin versucht sich an einer Bodenbildung

Long
BITSTAMP:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Nach der letzten Analyse bei ca 56.000$ (11.10.2021) konnte der Bitcoin relativ schnell ein neues ATH ausbilden bei 68.000$.
Danach ging es aber genau so schnell wieder bergab bis auf 40 .000$.
Das sind ca. 40% Verlust seit dem ATH . Man sieht also der Bitcoin ist nichts für schwache Nerven.

Aktuell könnte ein Boden ausgebildet werden, von wo es wieder Richtung Norden gehen könnte.
Dann wären die nächsten Ziele 48.000 - 52.000$, was einem Gewinn von 20 - 30% entsprechen würde.

Längerfristig sind auch wieder Kurse im Bereich von 60.000$ (50% Gewinn) und dann auch das ATH bei rund 70.000$ (70-80% Gewinn) erreichbar.

Wird allerdings der Support bei 40 .000$ nach unten verlassen, dann geht es wohl in Richtung der Tiefs vom Sommer letzten Jahres (28.000 - 32.000$ = 20-30% Verlust)

Nochmals der Hinweis hier sind schnell mal 20-30% Gewinn drin aber eben auch schnell 20 - 30% Verlust.