EmbraceCapitalism

Market Maker Methode - Grober weiterer verlauf

Long
BINANCE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Grober Überblick und Erklärung der Entwicklung von Märkten mit Market Makern (Gruppe von Personen und Institutionen welche zusammen auf der ganzen Welt koordiniert den Markt steuert).
(DIESE DARSTELLUNG IST KEINE EXAKTE PREISPROJEKTION SONDERN DIENT NUR ZUR VISUALISIERUNG DES KONZEPTES)

Die MM(Market Maker) gehen in Zyklen vor , in diesem Beispiel wird der Wochenzyklus dargestellt. Wie auf dem Bild visualisiert beginnt die Woche mit einem Level 3 Breakout pattern, ein M. Breakout Patterns bei Level 3 sind fast immer ein ein Indiz für den Anfang eines Reversals, da die Market Maker den Markt in 3 Level bewegen. in den Abgebildeten Leveln beginnt dann eine Stop Loss Jagd um die Liquidität der Longs/Shorts die dort austreten für sich zu gewinnen bevor sie zum nächsten Level weiterschreiten. Wir befinden uns momentan im Level 1 Uptrend.

Wichtige Infos:
- Die MM sind inaktiv am Wochende und lassen in der Zeit Ihre Bots eine Stop loss Jagd ausführen, daher ist davon abzuraten an Wochenden zu Traden
- Montags wird der Preisverlauf für die kommende Woche festgelegt, daher kann der Markt sich dort ebenfalls 'unerwartet' und sehr volatil bewegen
- Die MM sind hauptsächlich auf den 1h und 15min charts aktiv (15 Minuten Chart für Entries und 1h zur Trendbestätigung)
- Die MM agieren in 3 Vector Kerzen (ungewöhnlich große Kerzen)
- Vector Kerzen sind meist Zeichen dafür dass die MM Shorts/Longs bei einem höheren Preis aufbauen möchten um nachher den Preis auf diese Kerzen zurück zu bringen (Langsamer Trend = wahrer Trend)
- Der beginn von MM Patterns ist erkennbar wenn mit 3 Vector Kerzen vorgegangen wurde
- Nutzen von EMA's zur Pattern Bestätigung: Breakout Patterns nach oben formen sich meist unter dem 50day EMA under nach unten über dem 50day EMA . Wenn der 200day EMA sich ebenfalls sehr nah am 50day EMA befindet iund dort dasselbe verhalten festzstellen ist, ist es eine weitere bestätigung für eine Breakout.
- Erkennen von Preiszielen basierend auf dem Stündlichen Chart: Der Preis normalisiert sich immer auf den 50day EMA! Sobald sich der Preis vom 50day Ema weg bewegt ist das Preisziel der 200 oder sogar 800day EMA . Wenn die EMA's alle schon flach aufeinander auflagen ist das nächste M-Level(Indikator für Umbruchpunkte und Support/Resistenzen) das Projezierte Preisziel bevor es sich wieder auf das 50day EMA normalisiert.
- Alle Patterns sind Prinzipiell Variationen von M und W Patterns, eine inverse H&S ist auch prinzipiell nur eine Abwandlung eines W's.
- Wenn ein breakout fehlschlägt ist es ein Zeichen dafür dass die MM mehr Shorts/Longs animieren wollen bevor sie diese Liquidiren. Diese Breakout Patterns entstehen dann meist nach diesem Abfall oder werden zu Abwandlungen des vorherigen Patterns wie zb. inverse H&S , daher gilt es noch als gültige W Formation.
- In einem Bullen-Markt, vorallem bei krypto, ist es nicht selten dass ein Retrace nach oben bereits im ersten oder Zweiten Level Passiert.

Ich hoffe das bringt etwas Licht in die Momentane Marktsituation und hilft Leuten beruhigter den Markt evaluieren zu können.