MrThomas

BEIERSDORF - Jungs, ich bin optimistisch

XETR:BEI   BEIERSDORF AG O.N.
Mit dem starken Verkauf von Öl sollte der Peak im Aktienmarktzyklus erreicht wurden sein, sodass jetzt vermehrt nichtzyklische Konsumgüter und Versorger nachgefragt werden. Daher gilt mein Blick gen Norden.

Obwohl die Weihnachtsszeit in Vorbereitung ist, meine ich vorerst natürlich "nur" Hamburg.

Also was liegt an? Persönlich erwarte ich nochmal eine kleine Verkaufswelle kommende Woche mit minimum Ziel 91,28. Ab dort könnte dann der Startschuss für ne Rallye par ex­cel­lence fallen. Ein Abtauchen in den Preisbereich von 88, meinetwegen auch 87 zu Ende Dezember wäre möglich, muss aber nicht. Im Prinzip könnte es eigtl. auch jetzt schon losgehen, jedoch erwarte ich wie eben beschrieben nochmal einen Wochenausgleich zum erst genannten Punkt. Ende Februar könnte die Marke von 100 überschritten werden mit weiteren Zukäufen in Richtung 112-113. Ab dort könnte eine übergeordnete 1 als abgeschlossen gelten, doch dazu später mehr.

Patternstruktur übergeordnet:

AB=CD implementiert in eine
Black Swan vs. Sea-Horse Struktur

Untergeordnet auf C: Col Poruchik vs. Eagle

In diesem Sinne
Möge der Stillhalter zum Nikolaus einen gekippt haben
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Themen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Themen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden