NYSE:BA   BOEING COMPANY (THE) COMMON STOCK
Boeing             zeigt seit Februar 2016 mal wieder etwas Schwäche. Belastet von dem schwelenden Handelskonflikt zwischen den USA und China entwickelt der Cahrtverlauf im Wochenchart momentan ein steigendes Dreieck.
In der Mehrzahl der Fälle wird diese Chartformation in Trendrichtung aufgelöst. Ein Ausbruch über die 372 USD Marke würde somit ein weiteres Aufwärtspotential bis ca. 420 USD eröffnen.
Eine Überraschung zur Unterseite könnte im Extremfall aber auch einen Test des letzten markanten Kauflevels im Wochenchart nach sich ziehen. Das würde einer deutlichen Korrektur bis in den Kursbereich um 260 USD bedeuten. Diese 30 prozentige Korrektur vom Hoch würde recht genau den beiden größeren Korrekturen in den Jahren 2001 und 2015/16 entsprechen, die bei 30 und 35 Prozent lagen.

Möglich wäre diese Korrektur fundamental durch den möglichen Gewinneinbruch bei Boeing             , der durch den Wegfall neuer Bestellungen aus China entstehen würde. Bisher wurden mehr als die Hälfte aller kommerzieller Flugzeuge in China von Boeing             produziert, mehr als ein viertel aller Produktionen von Boeing             gehen momentan in den chinesischen Markt. Nach der Einführung eines 25 prozentigen Strafzolls auf Flugzeuge im April diesen Jahres könnte sich das ändern. Dementsprechend ist der Aktienkurs im Juni am Ausbruchsversuch über das Alltime High auch gescheitert.

Nach aktuellen Schätzungen dürfte der Luftfahrtmarkt in China den der USA bereits im Jahre 2022 überholen. Das macht deutlich wie wichtig der chinesische Markt für Boeing             ist. Seit die Probleme zwischen der USA und China zunehmen, kann der größte Konkurrent von Boeing             (Airbus) bereits deutlich Boden gut machen. Während die Boeing             Aktie sich wieder auf dem Niveau von Mitte Januar befindet, kann die Airbus Aktie seit dem weitere 15 Prozent Kursgewinn aufweisen.

Damit dürfte Boeing             einer der stärksten Leidtragenden von Trumps Kapriolen sein!
https://bullishoutlook.de

Martin Goersch und Georg Blaeser bieten mit dem Bullish Outlook die ideale Symbiose von klassischem Börsenbiref mit einem Real-Depot und umfangreichen Schulungsinhalten.

https://bullishoutlook.de
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden