Evan_Moe_Money
Ausbildung

Auswertung von 150 Random Trades

FX:AUDUSD   Australischer Dollar/U.S. Dollar
Am Anfang stand die These, das Trading "Glücksspiel" sei, bzw . das man statt TA auch einfach eine Münze werfen könne, da der Kurs letzten Endes nur steigen oder fallen kann.

Diese These habe ich untersucht. Jeden Morgen habe ich im Demokonto 10 Trades platziert, und per Münzwurf entschieden, ob long oder short.

Ich habe ein CRV von 3 gewählt, der Stop Loss war 20 Punkte Entfernt, der Take Profit war 60 Punkte entfernt.

Ausgangssituation war ein Konto von 10.000,00 , pro Trade wurden 100 Riskiert.

Nach 150 Trades steht das Konto bei -8% , somit kann ich für mich folgern:

- Technische Analyse macht bei Forex durchaus Sinn, da man mit Münzwürfen nach 150 und einem CRV von 3, im Minus steht.

- Es wird wahrscheinlich eine Wiederholung des Projekts geben, allerdings mit anderen Rahmenbedingungen. Ich habe beobachtet, das mit einem CRV von 2 die Trefferquote höher wäre, was natürlich neue Vorraussetzungen schafft.

Für das nächste Random Walk Projekt wird es also neue Voraussetzungen geben.

Alle Trades können auf meinem Profil eingesehen werden.
Kapitalerhalt steht über allem.

Trade what you see, not what you think
Geil!! Großes Dankeschön, aus meiner Sicht eines der Projekte mit dem meisten Mehrwert auf TradingView überhaupt. Im Vorfeld habe ich ja gesagt Breakeven. -8% ist jetzt garnicht soo weit weg. Mit 2.1 wäre es wahrscheinlich auf be hinausgelaufen. Mich würde es freuen wenn es noch mit 2:1 ausgewertet wird bzw es einen neuen randomwalk gibt. Vielen Dank für dein Engagement und den Aufwand den du betreiben musstest. Wenn man dir im Gegenzug bei etwas weiterhelfen kann gerne jederzeit sagen. Cheers!
Antworten
Geiles Experiment! Gut gemacht und sehr interessant.
+1 Antworten
Interessant : )
+1 Antworten
@pale81, hat mich schon länger interessiert, ist halt ein gewisser Aufwand ;-)
+1 Antworten
pale81 Evan_Moe_Money
@Evan_Moe_Money, die Frage die sich mir stellt, wäre: Wie hätte die Performance im gleichen Bereich mit TA ausgesehen?
Antworten
@pale81, Diese Frage, mein Lieber, kann ich nicht beantworten. Es gibt ZIG Systeme mit TA zu analysieren/handeln. Du kannst das Ergebnis mit deinem Handel abgleichen und anhand der Performance solltest du schnell sehen, was "besser" funktioniert hat. TA ist ein soooo weiter Begriff, das man hier keine "Schwarz/Weiss-Antwort" geben kann.
Antworten
pale81 Evan_Moe_Money
@Evan_Moe_Money, war auch eher eine retorische frage. mit deiner auswertung hast du bewiesen, das du in diesem fall kein glück hattest. mehr leider nicht.
Antworten
Eine sehr coole Idee! Danke für die ausführliche Beschreibung und das Teilen mit uns!
+1 Antworten
@Sanja1980, Ich glaube Jeder Trader hat sich insgeheim schon mal gefragt, ob die ganze Analysiererei sich lohnt. Für Forex im Intraday, mit meinen Kriterien würde ich sagen: Ja. Allerdings haben 150 Trades nicht Ballzuviel Aussagekraft...
+1 Antworten
Top Projekt und vielen Dank!
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Center Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden