joelrubenamstutz
Long

AUDJPY reagierte an Ueberlappungsbereich!

FX:AUDJPY   Australischer Dollar/Japanischer Yen
Hallo ihr lieben!

Schauen wir uns AUDJPY mal etwas genauer an.

Ausgehend vom Absoluten tief des Marktes, reagierte er die Jahre hinweg sehr bullish . Die reaktionen werde ich nicht detailliert erklären bis zum punkt vom Anfang der orangen Sequenz. Trotzdem habe ich die entsprechenden Korrekturlevels, wo der Markt reagierte eingezeichnet.

Kommen wir zum Start der orangen bärishen Sequenz. Wie eingezeichnet, schaffte der Markt an dieser stelle kein neues high zu generieren, da es zu unattraktiv für die Käufer war. Im Ziellevel der blauen bullishen Sequenz reagierte der Markt an der 180.9er Ext. und reagierte ebenfalls wieder im Gesamtkorrekturlevel. Der entscheidende punkt für die bärishe Struktur war, dass sich der Markt fast 88.2% Korrigierte, jedoch dann nach unten zog, und die orange Sequenz aktivierte. Im grossen schwarzen Korrekturlevel der gesamten Aufwärtsbewegung sowie kurz vor dem orangen Ziellevel reagierte der Markt wieder bullish . Da der Markt nicht genug tief kam, musste er steigen, um mehr Verkäufer zu sammeln & somit ein neues tief zu generieren. Wie in der Analyse eingezeichnet reagierte der Markt dann an der 55.9er Ext. im orangen B-C korrekturlevel. An der 66.7er Ext. sowie an der 161.8er Ext. am Ueberlappungsbereich reagierte der Markt bisher zwei mal bullish . Ende 2018 mit einem flashcrash und mitte August 2019 mit schönem Strukturaufbau.
Ich sehe momentan AUDJPY sowie alle AUD paare für eher bullish , nichts desto trotz müssen wir die Augen offen halten und mögliche Wendebereiche auf dem Schirm haben. Um unser Risiko zu streuen ist es zu Empfehlen wenn dies der Markt zulässt, entgegengesetzte Korrekturlevels in den entsprechenden Korrelationspaaren zum Hedging zu nutzen.

Fassen wir den Markt noch zusammen:
Der Markt ist meines erachtens schön aufgebaut mit Sequenzen und reaktionen.
Anhand der reaktion im Ueberlappungsbereich mit der jeweiligen Struktur sehe ich den Markt bullish bis mindestens zum orangen Gesamtkorrekturlevel. Vergesst nicht beide seiten vom Markt anzuschauen, weil der Markt an dieser stelle auch noch weiter nach unten sinken dürfte.

Gerne Freue ich mich über Feedback & Kritik!
Vielen dank!
Euer Joel.

©System gelernt von Stefan Kassing
Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden