jujublades

Apple - fallen die Äpfel oder brauchen wir eine Leiter?

XETR:APC   APPLE INC
Apple befindet sich weiterhin im übergeordnet stabilen Aufwärtstrend - seit der letzten etwas größeres Korrektur im Herbst 21 kam es zu einem ziemlichen Run, welcher mit der Bildung eines Doppeltops (vorerst) sein Ende fand.
Die bisherige Korrektur lief zum 38er Retracement der seit Herbst bestehenden Aufwärtsbewegung - im Rahmen des Navarro 200 wurden die ersten beiden Regelanläufe nach starken Quartalszahlen jetzt abgearbeitet. Falls es (davon gehe ich aktuell nur bedingt aus) zu einer Fortsetzung der Korrektur kommen sollte, befinden sich (unterhalb des 38er Retracements als erster Widerstand) im Bereich der seit dem Corona-Crash bestehenden Trendlinie (weiß) auch die EMA und SMA 200 (gelb und orange) im Daily, sowie das 0.5 Retracement der übergeordneten Bewegung.
Das Volumenprofil habe ich aus Gründen der Übersichtlichkeit (haha, jetzt schon furchtbar) nicht auch noch mit reingenommen, Volumencluster sind im Bereich des 61.8 er Retracements, sowie insbesondere im Bereich der Herbstkorrektur zu finden.

Würde mich über Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge freuen, bin noch ziemlich am Anfang meiner Laufbahn und würde mich gerne verbessern. Nächstes mal wird es übersichtlicher, versprochen.





Ich bin kein Anlageberater, diese Analyse spiegelt nur meine persönliche Einschätzung wider und beinhaltet keinen Aufruf zum individuellen Handeln. In den dargestellten Wert bin ich selbst nicht investiert.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.