kitesurfdaniel

Allianz am Scheideweg: Im Trendkanal bleiben oder verlassen

Short
XETR:ALV   ALLIANZ SE NA O.N
Es hat sich momentan ein Harmonisches Muster namens A 121(Gelb) im Tageschart gebildet, welches jetzt den Kurs aus dem Kanal zwingen würde. Mangels weiterer Signale und auf Grund der starken Aufwärtsbewegung wird meiner Meinung nach der Kurs bis an den oberen Rand des blauen Kanal weiter hoch laufen und dort, in Höhe des 1.618 Rebounds vom roten Total, möglicherweise einen sogenannten Crab bilden.
Diese Crab , ein weiteres Harmonische Muster, wird den Kurs wieder herunter bringen und dem schwarzen Total zur Hand gehen den Kurs schlussendlich doch aus dem blauen Trendkanal in Richtung RA2 zu jagen.
Mögliche Entrys
a) Sofort sollte der Kurs am Montag Anzeichen einer Umkehr zeigen oder
b) bei erreichen des 1.618 Rebounds und bilden des Crab .
Es besteht auch die Möglichkeit dass zuerst Variante a abgearbeitet wird, bis zum unteren Trendkanalrand, um dann nach oben zu gehen und Variante b abzuarbeiten.
Bei beiden Varianten würde auch ein MTC-Wolf entstehen, dies würde dafür sorgen dass die RA2 des schwarzen Total endlich erreicht wird.

Meine Ideen dienen einzig und allein meine Gedanken festzuhalten und mit gleichgesinnten zu teilen. Sie sind keinesfalls als Anlageberatung zu bewerten.
Kommentar: Sollte tatsächlich das Crab entstehen, bildet sich auch ein Partizan, eine besondere Art vom ABCD, Maße AC=0.382 und BD=1.618. Ziele sind E und F. im Bild ganz rechts zu sehen. Wie bei RA1 sollte bei E immer ein Teilgewinn entnommen und SL auf BE gesetzt werden.