TheOldGuy

Lithium Giganten und deren Kursziele, Ergo Renditemöglichkeiten!

Long
TheOldGuy Premium Aktualisiert   
ASX:AKE   ALLKEM LIMITED
Man kann sich nach vielen Zahlen richten, aber, für den Anleger ist die mögliche Rendite die wichtigste,
deshalb hier mal ein Vergleich der Giganten im Sektor und deren Kursziele auf ein Jahr gesehen,
wie sie bei TradingView aktuell prognostiziert werden :


Unternehmen / Aktie Kursziel Rendite in %
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Albemarle 272.84 19.24%

SQM 33. 40 26.66 %

Ganfeng ( Mischkonzern Lithium ) 157.50 76.47 %

Tianqi ( Lithium - Ganfeng ) 122.08 52.33 %

Allkem 17.12 54.27 %

=============================================================================


Wie sehen dazu die Aussichten der Explorer aus?
Welche Kursentwicklungen sind da zu erwarten, ohne das man Produziert, ergo auch keine Gewinne generiert?
Wie viel Rendite geht durch das warten auf die Hoffnungsträger verloren?

Kommentar:
Ich übernehme mal was aus den Kommentaren hier und stelle dazu dann eine Frage :

Kommentar :
Ich bin ebenfalls seit einigen Jahren in Lithium investiert, nur stelle ich mir nun die Frage, ob Allkem (damals Orocobre) oder Albemarle in der Lage sein werden wieder 300-400 % machen zu können. Die Nachfrage nach Lithium wird definitiv weiter steigen, die Frage ist aber, werden die beiden o.g. Unternehmen wieder eine solche Perfomance abliefern können wie in den letzten Jahren 🤔

Einfache Frage dazu :
Was ist wahrscheinlicher, dass Allkem mit einem KBV von 1.84 seinen Kurs verdoppelt oder das Albemarle mit einem KBV von 4.29 seinen Kurs verdoppelt?

Man sollte sich auch mal Fragen; "Wie Hoch ist meine Einlage zu der Rendite?"
Sagen wir ich 10.000 US$ in Albemarle, dann erhalte ich ~44 Aktien. Steigt diese um einen Dollar, hab ich 44 Dollar Rendite.

Hier kommt der Hammer :

Stecke ich 10.000 in Allkem, erhalte ich 909 Anteile. Steigt diese um 1 Dollar, mache ich 909 Dollar Rendite.

Zwar ist der prozentuale Anteil höher, den Allkem dabei machen muss, aber,
dafür habe ich einen 20 fachen Vorteil gegenüber der teuren Aktie.
Kommentar:
Nach dem nun SQM seine Zahlen geliefert hat, kann man sich leicht Ausmalen was Albemarle und anschließend Allkem liefern wird.
Kommentar:
Der Aktienkurs der Allkem Ltd (ASX: AKE) ist diese Woche wieder in Form.

Seit dem Beginn der Woche sind die Aktien des Lithium-Bergbauunternehmens um 4% auf $10,11 gestiegen.
Wie geht es weiter mit dem Allkem Aktienkurs?

Die gute Nachricht ist, dass dies der Beginn noch größerer Kursgewinne für die Allkem-Aktie sein könnte, wie ein führender Broker berichtet.

In einer Mitteilung von Bell Potter heißt es, dass die Analysten auf das jüngste Quartals-Update des Unternehmens mit der Beibehaltung ihrer Kaufempfehlung und einem leicht reduzierten Kursziel von über $ 17,43 reagiert haben.

Ausgehend vom aktuellen Kurs der Allkem-Aktie bedeutet dies für die Anleger ein potenzielles Kurspotenzial von 72 % in den nächsten 12 Monaten.
Was hat der Broker gesagt?

Bell Potter stellt fest, dass Allkems Mt Cattlin-Betrieb im letzten Quartal enttäuschte und die Prognosen nicht erfüllte. Der Makler erinnert die Anleger jedoch daran, dass Mt Cattlin für die Zukunft des Unternehmens keine große Rolle spielt und die Anleger daher nicht besorgt sein müssen. Er kommentierte:

Ein wesentliches Merkmal des Quartalsberichts von AKE vom Juni 2022 war die schwächere Produktion von Mt Cattlin, die damit verbundenen höheren Stückkosten und ein Programm für die Leistung der Anlage im GJ23, das eine geringere Produktion und höhere Kosten beinhaltet. Mt Cattlin ist jedoch ein relativ kleiner und abnehmender Anteil des zukünftigen Wertes von AKE, die Leistung von Olaroz entsprach den Erwartungen und die Expansionsprojekte sind weitgehend im Plan.

In Anbetracht dessen und der starken Lithiumpreise sieht der Makler Allkem als eine großartige Option für Investoren, die sich mit der Lithiumindustrie befassen.

Wir gehen davon aus, dass die kurzfristige Cash-Generierung von AKE bis 2023 bei anhaltend starken Lithium-Rohstoffpreisen und Produktionswachstum erheblich ansteigen wird. AKE strebt einen Anteil von 10 % an einem globalen Lithiummarkt an, der sich in einem beispiellosen Wachstum befindet. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio von Wachstumsprojekten, eine starke Bilanz und einen Cashflow aus bestehenden Projekten, um dies zu erreichen.

Wer ist Bell Potter :
Bell Potter ist ein Mitglied der Bell Financial Group (BFG.ASX) von Unternehmen. Wir sind eines der führenden australischen Full-Service-Börsenmakler- und Finanzberatungsunternehmen, das Privat-, Firmen- und institutionellen Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet.
Kommentar:
PS : Das die Förderquote etwas geringer ist, bei Mt. Cattlin, liegt vor allem daran das man in tiefere Schichten vordringt. Beim durchqueren dieser weniger haltiger Schichten sollte das keinen wundern. Zusätzlich erwartet man neue Fahrzeuge ( Hauler und Bagger ) welche bezahlt und bestellt sind, so das man davon ausgehen kann, dass sich der Ertrag schnell wieder steigern wird.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.