Hintman

Aixtron vor wichtiger Schlacht

Long
XETR:AIXA   AIXTRON SE NA O.N
Der ehemalige Widerstandsbereich um 8,75 EUR wurde seit dem Gap Up am 25. Juli zur brauchbaren Unterstützung. Heute erfolgt der nächste Text, bisher hält der Support. Und da XETR:AIXA dabei auch nach mieser Eröffnung den Turnaround schafft intraday, verleitet mich das zu einem Long. Wenn die Farbe der Kerze bullisch bleibt bis 17:30. Zielbereiche sind 9,75 und 10,2 EUR. Exit wenn die Aktie via Schlusskurs wieder unter 8,95 eindringt.
Kommentar: Jetzt wurde der Support einfach noch mal getestet. Und hat wieder gehalten. Die Chance lebt also noch.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Kursziel erreicht. Wie ich sehe habe ich hier das Update vergessen nach der Kerze vom 28. August, die eine Verlegung des Stopps notwendig machte wegen neuem lokalen Tief dieser Tageskerze. Exit war danach bei Close unter 8,73 und so hielt der Long knapp stand. Wieder mit ein Grund warum ich "Musterdepots" etc. gegenüber sehr skeptisch bin, es sollten nur Fakten in Form echter nachvollziehbarer Trades zählen. Kein blabla im Nachhinein das schwer überprüfbar ist für den Leser.

Kommentare