SwissView
Long

AAII Investor Sentiment Survey: Anstieg "bullish" auf 45 %

QUANDL:AAII/AAII_SENTIMENT   AAII/AAII_SENTIMENT

Umfrageergebnisse für die abgelaufene Woche auf den 01.11.2017:

45,1% (+ 5,4%) Bullish
26,4% (- 1,0%) Neutral
28,6% (-4,5%) Bearish


Aussage:
- Der Anteil der Anleger mit Ausblick "bullish" ist auf 45,1 % gestiegen. Dies ist erst das 8. Mal in 2017, dass der Optimismus unter US Anlegern über dem historischen Durchschnitt liegt.
- Der Anstieg ist allerdings dabei so deutlich, dass damit der höchste Wert seit 11 Monaten erreicht wird. Nur am 4. Januar 2017 war die Quote der "Bullen" mit 46,2% höher-
- Der Anteil der Pessimisten ist um 4,5% auf 28,6% gefallen. Der historische Durchschnitt liegt bei 28,6%
- Der Anteil des neutralen Lagers fällt um 1% auf 26,4%. Der historische Durchschnitt liegt bei 30,5%

Cls:
1. Der Anteil des neutralen Lagers ist weiter gefallen. Anleger wollen bis Jahresende Performance erzielen und positionieren sich jetzt fast mehrheitlich long. Erwartet wird in den kommenden Wochen deshalb ein weiterer Anstieg.
2. Die grösste Abweichung von den historischen Durchschnittswerten findet sichjetzt bei den "Bullen". Die US Märkte sind aktuell weiterhin auf ATH-Niveau. Um ein Top via Sentiment Indikationen identifizieren zu können, sollte das Lager der "Bullen" auf 50% oder mehr ansteigen.
3. Das optimistische Sentiment wächst weiter. Dies entspricht der Erwartung dieser Trading Idea. Der AAII sollte um den Jahreswechsel "peaken", um Q1 oder Q2 2018 shorten zu können.

Markterwartung: "Long AAII Inverstor Sentiment". Erwartet wird bis zum Jahreswechel ein Anstieg des Anteils "bullish" auf 50%. Seit Start dieser Trading Idea steigt das AAII Investor Sentiment.
Quelle AAII Survey: http://www.aaii.com/p/sentimentsurvey
Kommentar: AAII Sentiment Survey der Vorwoche, Chart: https://de.tradingview.com/chart/AAII/AAII_SENTIMENT/RnfciY0B/


Umfrageergebnisse für die abgelaufene Woche auf den 25.10.2017:

39,6% (+ 1,7%) Bullish
27,3% (- 6,8%) Neutral
33.0% (+ 5,1%) Bearish


Aussage:
- Der Anteil der Anleger mit Ausblick "bullish" ist auf 39,6 % gestiegen. Dies ist erst das 7. Mal in 2017, dass der Optimismus unter US Anlegern über dem historischen Durchschnitt liegt.
- Der Anteil der Pessimisten ist am stärksten gestiegen. Der Zuwachs beträgt 5,1% auf 33.0%.
- Der Anteil des neutralen Lagers fällt um 6,8% auf 27,3%

Cls:
1. Der Anteil des neutralen Lagers ist deutlich gefallen. Anleger wollen bis Jahresende Performance erzielen und positionieren sich jetzt mehrheitlich short oder long
2. Die grösste Abweichung von den historischen Durchschnittswerten findet sich bei den "Bären" und nicht bei den "Bullen". Die US Märkte sind aktuell auf ATH -6.96% Niveau. Um ein Top via Sentiment Indikationen identifizieren zu können, sollte das Lager der "Bullen" auf 50% oder mehr ansteigen.
3. Das optimistische Sentiment wächst weiter. Dies entspricht dieser Trading Idea. Der AAII sollte um den Jahreswechsel "peaken", umd Q1 oder Q2 2018 shorten zu können.

Markterwartung: "Long AAII Inverstor Sentiment". Erwartet wird bis zum Jahreswechel ein Anstieg des Anteils "bullish" auf 50%.
Kommentar: Umfrageergebnisse für die abgelaufene Woche auf den 18.10.2017 Chart: https://de.tradingview.com/chart/AAII/AAII_SENTIMENT/FemiD0hQ/

Gemäss der Contrary Opinion Theorie ist der Optimus am höchsten, wenn (Aktien-) Märkte ihr Top markieren. Die wöchentliche AAII Investor Sentiment Umfrage ( https://en.wikipedia.org/wiki/American_Association_of_Individual_Investors ) zeigt aktuell, dass der Optimusmus nicht auf historischen Höchstständen ist.

Der DJIA 0.35% 0.02% hat im November 2017 an 12 von 14 Handelstagen neue Alltime Highs markiert. Im Kontrast dazu zeigt der Chart die aktuellen Umfrageergebnisse vom 19. September 2017. Die Werte liegen nur marginal über dem historischen Durchschnitt. Der Chart ist hier so eingestellt, dass alle Werte über dem Durchschnitt "grün", alle darunter "rot" sind.

Zitat:

"AAII Sentiment Survey:
This week’s decline in bullish sentiment puts optimism below its historical average for the 36th time this year.
The percentage of individual investors describing their short-term outlook for stocks as “bullish” is back below its historical average, as it has been throughout most of this year. The latest AAII Sentiment Survey also shows increases in neutral and bearish sentiment.
Bullish sentiment, expectations that stock prices will rise over the next six months, declined 1.8 percentage points to 37.9%. The historical average is 38.5%."
Quelle: http://www.aaii.com/p/sentimentsurvey

Der AAII Investor Sentiment Chart beginnt bei den ersten zur Verfügung stehenden Daten im Jahr 1987 -1.08% 0.05% . Der peak des Investors Sentiment vor dem 1987er Crash ( DJIA 0.35% 0.02% minus 22%) ist gut sichtbar. Ebenso die peaks im Jahr 1999. Aktuell zeigt der Chart, dass unter US-Retail Investoren im gesamten Jahr 2017 das Sentiment "bullish" nur 6 mal über dem historischen Durchschnitt liegt. In der abgelaufenen Woche ist der Optimismus um 1,8 Prozentpunkte gefallen. Nach der Contrary Opinion Theorie sollte das AAII Sentiment idealerweise jetzt in einen Peak hineinlaufen, um zum Jahreswechsel 2018 ein vorläufiges Top indentifizieren zu können. Diese trading idea hat dementsprechend den bias "Long", da idealerweise zum Jahresende die Quote "Bullish" auf über 50% ansteigen sollte.

Die updates zum AAII erfolgen in diesem Beitrag wöchentlich bis Ende Q4 2017.
Kommentar:
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Target reached: AAII Sentiment Survey: 21.12.2017, Anstieg des Optimismus an den US-Aktienmärkten auf den höchsten Stand seit Januar 2015. Der hohe Optimismus signaliesiert den Begin der Top-Bildung an den US-Aktienmärkten. Diese Phase kann einige Wochen dauern und aufgrund des hohen Momentums an den US-Aktienmärkten in einem blow off enden. Folgen wird ein counter / minor trend down.

Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Optimism among individual investors about the short-term direction of stock prices is at its highest level in nearly two years, rising to unusually high level.
December 21, 2017

Optimism among individual investors about the short-term direction of stock prices is at its highest level in nearly two years, according to the latest AAII Sentiment Survey. At the same time both neutral and bearish sentiment are lower.

Bullish sentiment, expectations that stock prices will rise over the next six months, rose 5.5 percentage points to 50.5%. Optimism was last higher on January 1, 2015 (51.7%). This is just the 11th week this year that bullish sentiment is above its historical average of 38.5%.

Neutral sentiment, expectations that stock prices will stay essentially unchanged over the next six months, fell 3.0 percentage points to 23.9%. Neutral sentiment was last lower on March 9, 2017 (23.5%). The historical average is 31.0%.

Bearish sentiment, expectations that stock prices will fall over the next six months, declined 2.5 percentage points to 25.6%. Pessimism was last lower on November 9, 2017 (23.1%). The historical average is 30.5%.

Since hitting a near-term bottom of 29.3% on November 16, bullish sentiment has risen for five consecutive weeks. The cumulative increase over this five-week period is 21.1 percentage points. At the same time, neutral sentiment has fallen by a cumulative 11.6 percentage points.

At current levels, optimism is unusually high, meaning more than one standard deviation above its historical average. Historically, the S&P 500 has realized below-average and below-median returns over the six- and 12-month periods following unusually high bullish sentiment readings. An updated table with the historical readings can be found in my Investor Update commentary from last week.

The results for this week were tabulated after the Federal Open Market Committee’s latest meeting, but largely before the tax reform bill was passed. (As the results to this week’s special question show, the majority of individual investors agree with the decision to raise rates.) Our previous polling of individual investors showed that most were not currently making investment decisions based on the pending tax legislation. We’re following up to see if opinions have changed with the special question for the survey period starting today and running through next Wednesday.

This year’s record highs for the major U.S. stock indexes have encouraged some individual investors, though others have expressed concerns about the possibility of a pullback or a more severe drop occurring. Also affecting investor sentiment are earnings growth, economic growth, valuations and the lack of volatility. Washington politics remain at the forefront of many individual investors’ minds.
Quelle: google AAII Sentiment Survey
Kommentar: 27.10.2017: "Markterwartung: "Long AAII Inverstor Sentiment". Erwartet wird bis zum Jahreswechel ein Anstieg des Anteils "bullish" auf 50%. "

Ergebnis:
Since hitting a near-term bottom of 29.3% on November 16, bullish sentiment has risen for five consecutive weeks. The cumulative increase over this five-week period is 21.1 percentage points. At the same time, neutral sentiment has fallen by a cumulative 11.6 percentage points.



Die US Aktienmärkte sind mit steigendem Optimismus auf neue All Time Highs angestiegen. Der DAX lief unter steigendem Pessimismus von offshore Investoren aus UK und den USA im selben Zeitraum seitwärts.
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden