DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 11.04.2023

XETR:3XJN   X-DAX Index
Zum Donnerstag hat unser Dax wieder gut was von der Wochenschwäche ausgeglichen bekommen und die Wochenkerze noch auf grün gedreht. Nach vier Tagen Pause könnte er dabei nun auch durchaus etwas freundlicher notieren.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16285, 16080, 15445, 15380, 15115, 15045, 14815, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13600, 13350, 12850, 12670, 12500
Chartlage: positiv
Tendenz: oberhalb von 15600 aufwärts, darunter aufwärts
Grundstimmung: neutral bis positiv

Nachdem sich unser Dax weiter in die Tiefe gegraben hat, sollte man unterhalb von 15550 besser erstmal weitere Verlaufstiefs auf dem Weg zur 15360, 15270 und 15130 einplanen. Sollte es ihm zum Donnerstag aber gelingen sich wieder über 15600 zu schieben wären die weiteren Ziele dann bei 15665, 15780 und 15940 zu suchen. So die Zusammenfassung der letzten Analyse vor Ostern.

Unter 15550 schob unser Dax nicht weiter raus, stabilisierte sich, kämpfte sich über die 15600 und schob sich auch schon ans erste Ziel bei 15665 ran. Bleibt er zum Dienstag nun oberhalb von 15650 kann ich mir gut vorstellen, dass er sein Werk einfach fortsetzt und noch die 15780 wie auch die 15940 in die Zielpeilung nimmt.

Sollte er dem aber absolut nicht nachgehen und direkt frontal in die Tiefe treiben würde ich unterhalb von 15550 dann offener für Short-Positionen werden, da 15360, 15270 und 15130 dann schon auch attraktive Folgeziele wären. Muss er aber auch erst klar Schwäche zeigen. Bleibt der nur so ruhig wie letzte Woche rechne ich eher mit Aufwärts. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken gilt der MD5ELD KO 11540 sowie der GZ20PU KO 12890 und für Abwärtsstrecken der GX7CQE KO 16940.

Fazit: Nachdem sich unser Dax weiter in die Tiefe gegraben hat, sollte man unterhalb von 15550 dann besser erstmal weitere Verlaufstiefs auf dem Weg zur 15360, 15270 und 15130 einplanen. Gelingt es ihm aber stattdessen sich wieder über 15600 zu schieben wären die weiteren Ziele dann bei 15665, 15780 und 15940 zu suchen.

NEUER SEMINAR-TERMIN vom 29.-30 Juni 24 in Frankfurt. Bei Interesse einfach per Mail an seminar@money-monkeys.com melden.