DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 16.09.2021

Short
XETR:3XJN   XDAXDAX
Die Range zwischen 15730 und 15670 erweist sich als harte Nuss im Dax . Nun rückt der Verfallstag immer näher und bekanntlich zimmert unser Dax am Donnerstag davor gerne mal etwas unkoordiniertes in den Chart. Könnte daher recht spannend werden..

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16120, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: Chartlage dreht ein
Tendenz: unter 15730 abwärts, darüber aufwärts
Grundstimmung: auf die nächsten Wochen eher negativ, oberhalb von 16000 kurzfristig positiv

Zum Dienstag stocherte unser Dax eher verunsichert zwischen 15730 und 15670 herum, ohne das er oberhalb Käufer bzw. unterhalb Verkäufer fand, wie als wolle man ihn in dem Bereich fixieren. Zum Mittwoch und Donnerstag hatte ich daher durchaus noch mal mit Ausbruchsversuchen gerechnet. Arbeitet er sich zum Mittwoch über 15730 raus, würde das nochmal Platz bis 15800 / 15840 ermöglichen. Unter der 15670 Platz bis um 15600 / 15580. Der Bereich sollte erstmal halten können. Bei Bruch aber auch 15510 und 15465 ermöglichen. So das Fazit von gestern.

Aus der Reserve hat sich unser Dax zum Mittwoch dabei nun noch nicht locken lassen. Zwar gelang ein Unterbieten der 15670, aber auch nur kurzfristig und ohne ein Erreichen der 15600 / 15580. Damit bleibt der Bereich auch zum Donnerstag noch in Reichweite. Dreht unser Dax dort mit grünen Stundenkerzen auf, wäre aber erneut mit starkem Aufdrehen zu rechnen mit durchaus Potentialen bis 15730 / 15750. Um sich richtig auszutoben, müsste unser Dax die 15580 also nachhaltig nach unten brechen, das würde wieder 15510 und gar 15460 freilegen.

Was mir unterhalb bei 15600 / 15580 als Begrenzung wichtig ist, ist es oben bei 15730 / 15750. Von dort könnte sich unser Dax erneut hinab Richtung 15670 stoßen und auch tiefer. Steigt er durch die 15750 aber stabil, souverän und mit gut Druck durch, eröffnet Dax Platz auf 15800, 15840 und 15900. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14615 und MA886W KO: 15230 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK mit KO bei 16600 und der GX0FGL KO: 17395.

Fazit: Unser Dax hält sich bisher noch ziemlich zurück in der laufenden großen Verfallswoche, da sollte man zum Donnerstag besser eins, zwei Mal mehr draufgucken als sonst. Bleibt er nur nervös aber ohne Signal würde ich ihm einen Raum zum hin und herspringen zwischen 15600 und 15750 zusprechen. Darüber würde er per Stundenschluss Platz bis 15800, 15840 und 15900 freisetzen, unter 15600 / 15580 könnte er 15510 und 15460 anpeilen. Da der Verfallstag aber bevor steht, sollte man schon besser die ein oder andere Überraschungskerze einplanen.