DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 30.07.2021

Short
XETR:3XJN   XDAXDAX
Auch zum Donnerstag blieb unser Dax recht ruhig, konnte sich aber wieder ein gutes Stück nach oben hangeln und zwei der offenen Gaps schließen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16120, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: unterhalb von 15670 negativ
Tendenz: abwärts, oberhalb von 15670 aufwärts
Grundstimmung: ruhiges Rangeverhalten

Zum Mittwoch galt die bisherige Einschätzung weiter. Wir haben oben Widerstände bei 15630 und 15670 / 15700. Erst wenn der nachhaltig überwunden würden, könne sich unser Dax wieder Ziele auf 15780 / 15800 und 15940 aktivieren. Unten war es die 15460 die fallen müsste um den Weg bis 15415, 15350 und 15300 zu öffnen. Solange aber weder der untere noch der obere Bereich umkippt, sollte man sich besser erstmal auf weiteres Geschiebe zur Seite einstellen und das solange bis unser Dax wieder saubere Impulse gebaut bekommt. So das gestrige Fazit. Unten zeigte unser Dax nicht viel Ambition und widmete sich den beiden oberen Widerstandsbereichen. Dabei konnte er die offenen Gaps schließen, aber keine neuen Signale setzen.

Somit liegt unser Dax noch weiter in der Range. Es bleibt also weiter dabei, dass er sie 15670 / 15700 erst nachhaltig überwinden muss um sich 15780 / 15800 und 15940 zu aktivieren. Unten bleiben 15510 und 15460 als Unterstützungen wichtig. Da er zum Donnerstag eher im oberen Bereich der Range gearbeitet hatte, würde mich nicht wundern, wenn er sich zum Freitag nun mal auf der Unterseite versucht. Dabei wäre es auch gar nicht so ungewöhnlich, wenn er sich nach einem Tief an der 15510 dann einfach im Mittelbereich der Range um 15550 seitwärts aus dem Freitag schiebt. Interessant wird der 22:00 Uhr Schluss dabei aber schon, denn es könnte sich die erste rote Monatskerze seit gut einem halben Jahr ausbilden. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14550 und MA5R6W KO: 14140 und für Abwärtsstrecken der GF8QT0 KO: 16025 und CU9QRK mit KO bei 16700.

Fazit: Unser Dax formt zum Freitag nun die Monatskerze. Da der Monat bei 15600 eröffnete hat unser Dax nicht nur unheimlich viel geleistet (oben 200p, unten 600p) sondern könnte sogar durchaus die erste rote Monatskerze seit gut einem halben Jahr platzieren. Da er zum Donnerstag mit seinem Programm noch nicht ganz fertig geworden ist, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass er noch eine 15550 und 15510 probiert und sich vielleicht dort auch einfach stabilisiert. Um richtig tief zu kommen, müsste er auch weiterhin unten die 15510 / 15460 rausbrechen oder um oben was zu zeigen die 15670 / 15700.