Bollinger Bands (BB)

Bollinger Bands (BB) sind ein weit verbreitetes technisches Analyseinstrument, das von John Bollinger in den frühen 1980er Jahren entwickelt wurde. Bollinger Bands bestehen aus einem Band von drei Linien, die im Verhältnis zu den Wertpapierkursen gezeichnet werden. Die Linie in der Mitte ist normalerweise ein einfacher gleitender Durchschnitt (Simple Moving Average, SMA), der auf einen Zeitraum von 20 Tagen eingestellt ist (die Art der Trendlinie und des Zeitraums kann vom Händler geändert werden; jedoch ist ein gleitender Durchschnitt von 20 Tagen bei weitem der beliebteste). Der SMA dient dann als Basis für die oberen und unteren Bänder, die zur Messung der Volatilität verwendet werden, indem das Verhältnis zwischen den Bändern und dem Preis beobachtet wird. Typischerweise werden Ober- und Unterband auf zwei Standardabweichungen außerhalb des SMA (die Mittellinie) eingestellt; die Anzahl der Standardabweichungen kann jedoch auch vom Trader angepasst werden.

Lesen Sie mehr über Bollinger Bands im TradingView Wiki.
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden