Three_Level_Trading

GOLD - FED als Trigger für die Bullen?

Long
OANDA:XAUUSD   Gold / US-Dollar
Hallo liebe Community,

Heute ist der FED Zinsentscheid. Klar ist - es wird Bewegung geben.
Die möglichen Szenarien hatten wir ja bereits in der letzten Analyse mitgeteilt.

Wir erwarten allerdings wenig Neues und vorerst keine Änderung der Geldpolitik. So sehen es auch die großen Banken wie UBS oder Goldman & Sachs. Hier einige Auszüge:

UBS
Auf der FOMC-Sitzung im Juli wird die Geldpolitik voraussichtlich beibehalten, aber wir erwarten zusätzliche Hinweise auf die Einschätzung der Aussichten und der Risikobilanz durch den Ausschuss sowie eine Diskussion über das Tempo der Wertpapierkäufe.
In der Erklärung sollte der Inflationsdruck weiterhin als vorübergehend bezeichnet werden.

Goldman & Sachs
Fed-Vertreter haben erklärt, dass sie die Absicht haben, zu signalisieren, dass die Kürzung der Anleihekäufe "weit im Voraus" kommen wird - eine Formulierung, die sie auch in Bezug auf den Beginn des Bilanzabbaus im Jahr 2017 verwendet haben
Dieser Präzedenzfall deutet darauf hin, dass "weit im Voraus" zwei Sitzungen mit Andeutungen vor der offiziellen Ankündigung bedeutet, was mit unserer Erwartung eines ersten Hinweises im September, eines zweiten Hinweises im November und einer offiziellen Ankündigung des Tapering im Dezember übereinstimmt.

Bedeutet konkret - die hohe Inflation würde bei gleichbleibender Politik der FED vorerst akzeptiert. Und eine hohe Inflation ist defintiv ein positives Umfeld für Gold .

Entsprechend wäre dies ein Setup - sollte die Notebankpolitik gleich bleiben.


Wir würden hier unsere Entry aufteilen - jeweils die halbe Positionsgröße bei beiden Entry Punkten.
Entry 1 über dem Docht der letzten negativen Kerze und Entry 2 klassisch bei P2 (letztes Hoch).
Langfristig sind dann auch durchaus wieder Kurse um die $1900 drin!

Maximalen Erfolg wünscht
3LVL Trading

Kommentare

Man sollte bedenken, daß in vielen asiatischen Ländernsomie auch in Indien Goldschmuck als Krisenvorsorge dient. Millionen Menschen müssen sich nun in der Krise davon verabschieden.
Daher glaube ich eher an einen deutlichen Rücksetzer. Bei 1562 liegt mein Zielkurs. Danach könnte es wieder aufwärts gehen.
Antworten