Aycan.

Gold im Kaufbereich?

Long
FOREXCOM:XAUUSD   Gold / US-Dollar
In der folgenden Analyse schauen wir uns einmal die Goldentwicklung seit dem Jahr 2000 an.


Der Markt hat sich seit 2000 sehr stark entwickelt und jedem Goldanleger eine gute Rendite und eine weitere Risikodiversifikation ins Portfolio gebraucht.

Dieser Aufschwung endete mit dem High im September 2011.
Charttechnisch gesehen hat der Markt hier am High eine bärische Sequenz eingeleitet, die ihre Ziele im Korrekturlevel der letzten Bewegung hatte. In diesem Überschneidungsbereich angekommen drehte der Markt langfristig und nachhaltig bis in den August 2020.

Hier sehen wir ein ähnliches Muster: Der Markt bildet ein neues ATH und leitet den Abverkauf mit einer bärischen Sequenz ein.
Der Markt schaffte es auch hier die Sequenz in ihr Ziel zu bringen. Das Ziellevel war in dem Fall aber keine Überlappung mit einem anderen Bereich.

Aus diesem Ziellevel entwickelte der Markt erneut eine Sequenz. Diese wurde mit dem High im März diesen Jahres zum Ziel gebracht. Der Markt reagiert perfekt im Ziellevel und auf höhe des vorherigen Highs.

Aktuell befindet sich der Markt, falls man langfristig an Gold glaubt, in einem interessanten Kaufbereich.
Potenzial zum ATH (ausgehend vom aktuellen Kurs): +12% 📈

Vergessen werden darf in diesem Kontext nicht das Korrekturlevel das der Markt im ersten Chartbild noch offen hält. Dieses darf er aus charttechnischer Sicht erreichen und das würde ein Kursverlust von 15,23% bedeuten.

Ich persönlich bin kein Gold Maximalist, denke aber es wird sehr spannend zu sehen sein ob Gold langfristig weiter steigt oder sich doch geschlagen geben muss und erst einmal den Sinkflug einleitet. 📉

Aufschluss darüber wird das folgende Level in rot geben:

Fragen und mehr 🔮⚡
https://linktr.ee/aycan.sk

©System learned from Stefan Kassing
Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.