StefanKassing
Long

USDCHF innerhalb Welle 3

FX:USDCHF   US-Dollar / Schweizer Franken
Guten Morgen,

ich habe mich nochmal ans EW-Counten gemacht und habe mir dafür das Währungspaar USDCHF angeschaut.

Am Ende des Zig-Zag (3-3-5) Korrekturmusters, startet mein Counten der nächsten Impulswelle.

Die erste Welle, auch die Basiswelle genannt, ist, genau wie die erste Korrekturwelle (W2) bereits beendet. Aktuell befindet sich der Markt in der volatilsten Welle, die Welle 3 oder zweite Impulswelle. Diese Welle habe ich euch rechts mal aufgefächert aufgezeichnet, so dass wir uns in der inneren Struktur der Welle 3 auch in der dritten Welle befinden. Diese könnte bis 0.98781 laufen bevor untergeordnet die letzte Korrekturwelle startet. Jene Welle 4 kann bis 0.97463 korrigieren. Ein mögliches Ziel in der übergeodneten Struktur der W3 sehe ich bei 1.00357 bevor die zweite Korrekturwelle ihren Einsatz findet.

Ein Ende der Welle 5 könnte man bei 1.04 einzeichnen (longterm!!!)

Hinweis: meine Analysen stellen keine Anlageempfehlung dar!!!
Kommentar: die innere W3 hat das target bei 0.98781 erreicht!
Kommentar: 200er Extension wäre bei 0.9957 ca. Bis dorthin hätte der Markt theoretisch noch Luft
Kommentar: Die erwartete Korrektur könnte begonnen haben. Im Kommentarbereich habe ich mal ein aktuelles Bild vom H1 hochgeladen.
Kommentar: W3 optimal und punktgenau erreicht über 220 Pips

W4 optimal und punktgenau erreicht über 230 Pips

jetzt folgend möglicherweise W5
Super Analyse wie man es von dir gewohnt ist auch wenn ich die Idee nicht ganz teile, angesichts der geopolitischen und wirtschaftlichen Lage (Syrien/Strafzollthema) denke ich nicht das dem Dollar all zu viel Vertrauen geschenkt wird. Ich kann mir gut vorstellen das es bis 1.00 gehen kann, da wir zur Zeit einen etwas schwächelnden Franken haben ab da wirds dann vermutlich erst mal wieder runter gehen. Jetzt nach der dividenden Saison wird sich zeigen wie viel Geld in die Schweizer Wirtschaft fliesst oder ab fliesst, sollte da es tendenziel zu nehmen wird sich der Franken vermutlich wieder etwas stärken und sich eher wieder Region 0.94 0.96 bewegen.
Antworten
StefanKassing RenatoSchutz
@RenatoSchutz, danke dir! Klar, wir bewegen uns im Devisenmarkt, hier können wirtschaftliche Faktoren die Märkte jeder Zeit verändern. Da gebe ich dir absolut Recht. Meine Analysen sind halt meistens ohne Blick auf die Wirtschaft, sondern rein charttechnisch. Alles andere würde den Rahmen sprengen. Ich arbeite privat noch viel mit CoT-Daten und einem eigens entwickelten Tool, welches mir rollierend die Stärken der Währungen anzeigt. LG und nochmal Danke für deine konstruktive Kritik :)
Antworten
RenatoSchutz StefanKassing
@StefanKassing, Nun wahr eher ausgelegt als meinungsaustasuch weder als Kritik. Ich denke im Tradeing zu kritisieren ist falsch da es für jede Einschätzung und Analyse ja keine Garantie giebt und auch jeder Trader je nach dem andere Faktoren für seine Analysen berücksichtigt. Deine Analysen dienen mir regelmässig als Bestätigung das ich mit meiner Idee nicht alleine da stehe, es ist immer ein Vorteil wenn man sich mit der Arbeit anderer Profis beschäftigt nur so kann man wachsen. In meinen Augen beweist du regelmässig in deinen Analysen das du ein solcher bist daher giebts für mich nicht das geringste zu kritisieren gleich in welcher Form. Mach weiter so denn deine professionelle Art und Resultate der Analysen verdienen höchsten Respekt.
Antworten
StefanKassing RenatoSchutz
@RenatoSchutz, wow vielen Dank für deine Worte. Freut mich sehr! Ich werde auf jeden Fall weiter mein Bestes geben. Du veröffentlichst deine Analysen aber nicht, oder?
Antworten
RenatoSchutz StefanKassing
@StefanKassing, Hin und wieder stelle ich eine bei FB rein aber sonst mache ich das eher im verborgenen aber mittlerweile hauptberuflich. Bin ein sehr freiheitsliebender Mensch und traden bietet mir die Möglichkeit ohne Verpflichtungen mein nötiges Einkommen generieren zu können, zwar noch nicht mit riesigem Tradeingkapital aber schon genug um davon leben zu können und am rest wird gearbeitet. Meiner Meinung nach ist traden die einzige berufliche Tätigkeit bei der ich mein Gehalt kontinuierlich steigern kann ohne ne xy anzahl vo irgend welchen Produkten verkaufen zu müssen und das fasziniert mich an dem Bereich sehr, jeder hat ja irgend wo gewisse Träume und in unserer Welt haben ja die meisten Dinge irgend wo ein Preisschild dran.
Antworten
StefanKassing RenatoSchutz
@RenatoSchutz, das ist sehr wahrscheinlich der Grund von uns allen, sollte er zumindest sein :) leider ist das für die Außenwelt noch zu unbekannt, ansonsten würden sich mal mehr mit diesem Thema beschäftigen. Wenn ich tagsüber immer in der Welt rumfahre und Kaffee trinke etc und frage, ob jemand noch Zeit hat, sind immer alle am arbeiten :D
Antworten
RenatoSchutz StefanKassing
@StefanKassing, hehe kenne ich nur zu gut, wenn man aber gefragt wird was man dann selber arbeitet und die Antwort giebt heisst es meistens ''ich bin kein Mensch der den ganzen Tag am PC sitzen kann, da braucht man Glück dazu weil man ja nie weis ob was steigt oder fällt, da kann man sein Geld verlieren ist nem Bekanten von nem Bekaunten auch passiert zu viel Risiko für mich'' wobei Risiko in der Finanzwelt mit Chancen und gefahr definiert wird. Eigentlich traurig das ein Grossteil der Menschen den eisernen Willen nach Selbstbestimmung und Freiheit verlohren haben und sich blind der modernen Sklaverei hin geben und sich gänzlich gegen über der Vorstellung verschliessen das es auch andere wege giebt das Leben zu finanzieren. Ich denke das dies die Gründe sind weshalb nur wenige den Schritt wagen und sich die Zeit nehmen das nötige Wissen auf zu bauen. Unter dem Strich muss halt jeder selber wissen wie viel er von seinem Leben haben will und wie viel er einfach verschenkt.
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden