WallStreetIntelligence

WSI Marktkompass: 10-Jahres US Renditen

TVC:US10Y   US Staatsanleihen 10 Jahre
Als professionelle Trader sollten wir die aktuellen Marktkorrelationen ganz genau im Auge behalten.

Der Startpunkt für die momentanen Marktzusammenhänge sind die Renditen auf 10-jährige US Staatsanleihen (TV Ticker: US10Y ).

Steigen diese, fließt Geld in die USA, was den US-Dollar (TV Ticker: DXY ) stärkt. In diesem Fall fallen also Paare, wie EUR/USD , AUD/USD und NZD/USD .

Durch die negative Korrelation zum USD, fällt Gold ebenfalls. Die Aktienmärkte kommen bei steigenden US Renditen ebenfalls oft ins Wackeln, denn dies bedeutet die Entstehung einer Rendite-Alternative.

Daraus ergibt sich für fallende US Renditen:

> Fallender USD
> Steigender EUR/USD , AUD/USD , NZD/USD
> Steigender Goldpreis ( XAU/USD )
> Steigende Aktienmärkte

Haltet also Eure Augen offen und tradet mit Köpfchen.

Viel Erfolg, liebe Trader!
Ex Wall Street Trader aus New York
18 Jahre Tradingerfahrung

Wer ist Meikel Mokry?: https://wallstreet-intelligence.com/dein-coach

Live Trading Programm: https://wallstreet-intelligence.com/premium

Gratis Telegram Gruppe: t.me/therealwallstreetinsider

Kommentare

Auch nicht vergessen darf man den Bankensektor, hier entsteht ebenso eine Korrelation siehe XLF .
Antworten
@tohopf, Das ist wohl war. Banken reagieren besonders sensibel auf Rendite-Schwankungen. Danke für Deinen Kommentar. Gerne mehr davon! Gruß, Meikel
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden