solitz

Techdax TDXP D1

Long
XETR:TDXP   TECDAX TR
Der TecDAX kletterte Ende August 2018 auf ein Hoch bei 3.045,80 Punkten und bildete danach ein Minidoppeltop aus. Dieses Top war Ausgangsbasis für eine Abwärtsbewegung, welche den Index bis 27. Dezember auf ein Tief bei 2.375,59 Punkten führte. Damit bildete der Index den Kopf einer inversen SKS aus. Am 04. März schloss die Aktie erstmals über der Nackenlinie dieser Bodenformation. Seit 11. März liegt jeder Tagesschlusskurs darüber. Die Nackenlinie verläuft aktuell bei ca. 2.624 Punkten.

Der TecDAX hat damit gute Chancen auf eine weitere Rally. Diese könnte zu Gewinnen in Richtung 2.800 und später sogar 2.950 Punkte führen. Ein dynamischer Rückfall unter 2.624 Punkte wäre allerdings ein klares Verkaufssignal.

Die Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Handelsempfehlung dar. Sämtliche Strategien und Inhalte müssen von Ihrem Anlageberater geprüft werden
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.