M4xM

RWE ... (noch) im Aufwärtstrend

XETR:RWE   RWE AG INH O.N
Noch hält der Aufwärtstrend vom September 2015 und Dezember 2016




2 grundlegende Szenarien scheinen denkbar und für kurzfristige Trades interessant. Als Ein- und Ausstiegssignale wurde hier der PSAR (sofern der ADX zwischen 25 und 50 liegt) ausgewählt. Entsprechender Backtest für den PSAR (0,02 / 0,018 / 0,2) liefert einen Profitfaktor von 1,322 und scheint vor dem Hintergrund relativ enger Stopps brauchbar. Der Stochastik-Indikator (Standard-Einstellung) liefert frühzeitige Signale, die einen Ein- oder Ausstieg andeuten können.

Szenarien

1. Hält die Trendlinie vom Dezember 2016, scheint eine Aufwärtsbewegung bis 19,000 möglich (siehe auch Fibo-Retracement).
2. Halten der Aufwärtstrend vom Dezember 2016 sowie die Unterstützungszone nicht, scheinen erste Abwärtsbewegungen bis zur Unterstützung bei 15,830 die Folge. Die nächste Unterstützung wäre dann der langfristige Aufwärtstrend vom September 2015.



Ähnliche Ideen

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.