Dr_Trade_Stevie

NASDAQ Long mit Ziel 17.420 Pkt. ?

Long
OANDA:NAS100USD   US Nas 100
Derzeit geht die Mehrheit der Marktteilnehmer davon aus, das der Technologiesektor dieses Jahr unterdurchschnittlich performen wird, weil die FED die Anleihekäufe stark drosseln und danach die Zinsen anheben wird. Das wiederum lastet auf Aktien aus dem Technologiesektor ( besonders auf die noch unprofitablen Unternehmen). Aber was ist wenn das bereits alles eingepreist ist und der der Aufwärtstrend weiter anhält? Dieser antizyklische Gedanke könnte aufgehen wenn man sich den Chart des NASDAQ aus Markttechnischer Sicht anguckt. Auf Wochenbasis befindet der NASDAQ in einem intakten Aufwärtstrend und derzeit in der Korrektur seines 4. Trendarms.

Blickt man nun näher auf den Chart (Tagesbasis) fällt auf, dass die Korrektur der letzten Bewegung exakt bis zum Golden Pocket gelaufen ist (Bereich der Fibonacci Retracements 61.80% und 65.00%). In diesem Bereich haben sich die Käufer gezeigt und bereits auf Tagesbasis eine lange Lunte gebildet. Es wird sich zeigen ob das bereits der markttechnische Punkt 3 gewesen ist und nun die Bewegung in Richtung der ersten Fibonacci Extension bei 127.20% aufgenommen wird. Diese Extension wird als mögliches Kursziel bei 17.420 Pkt. angenommen.


Neben der Betrachtung der Fibonacci Retracements fällt zudem eine Aufwärtslinie auf, die seit März 2021 bereits mehrfach verteidigt werden konnte. Die Wahrscheinlichkeit einer Trendfortsetzung ist höher als ein Trendbruch. Unter dieser Annahme könnte sich ein Trade in Long Richtung lohnen. Dabei darf der letzte markttechnisch relevante Punkt 3 bei 14.385 Pkt. nicht mehr unterschritten werden. Solange dieses Szenario bestehen bleibt, gehe ich von einer Trendfortsetzung aus.

Es handelt sich um eine Tradingidee und keine Handlungsempfehlung!

Beste Grüße,
Dr . Trade Stevie
Kommentar: "Buy the Dip" - Danke Marko Kolanovic. https://www.bloomberg.com/news/articles/...
Trade ist aktiv: Nach der gestrigen Signalkerze sehen wir heute einen dynamischen Durchbruch durch das Vortageshoch. Damit wird das Signal von gestern bereits vorbörslich bestätigt. Die Aufwärtsbewegung sollte sich weiter fortsetzen.

Kommentar: Der NASDAQ zieht weiter schön ein (eine erste kleinere Korrektur könnte allerdings jederzeit einsetzen). Der POI kommt näher.

Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Der Stopp Loss wurde regelkonform des Bewegungshandels nachgezogen. Der Stopp Loss wurde soeben erreicht. Der Trade wird mit schönem Gewinn geschlossen.

Kommentar: Schöne Umkehrkerze am gestrigen Handelstag. Ein erneuter Einstieg in die Long Richtung wäre möglich.

Kommentar: Schöne Reaktion heute im NASDAQ direkt an der 200 Tagelinie (MA-200). Es bleibt spannend was mit der Eröffnung 15:30 Uhr passiert und wie der NASDAQ aus dem Handel geht. Allerdings sieht es aktuell so aus, als würde sich ein Long Signal ergeben. Dann wäre ein Einstieg mit kalkuliertem Risiko und dem heutigen Tagestief möglich.

Kommentar: Das Long Szenario ist wohl vorerst vom Tisch. Wer hier nicht kurzfristig agiert hat und seine Stopps eng mitgeführt hat, hat diese Woche wohl nicht unbeschadet überstanden. Die Woche war super schwach und eher auf der Short Seite zu traden. Der NASDAQ hat den Trendkanal verlassen und steht kurz davor den Aufwärtstrend auf Wochenbasis zu brechen. Dann wäre ein weiterer Rutsch Richtung 13.000 Pkt. möglich, denn dort befindet sich der Point of Control.