SWB:HFG   HELLOFRESH SE INHABER-AKTIEN O.N
172 views
6
Die Hello Fresh - Aktie ist diese Woche auf ihr altes Hoch aufgelaufen, welches nun als Unterstützung dient. Dies hat das am Mittwoch aufkommende Momentum bestätigt auch wenn gegen Ende der Woche der Aktie die Puste ausging. Die Ursache hierfür liegt wohl darin, dass die Märkte allgemein etwas unter Druck geraten sind nach der Corona-Rally. Weiter optimistisch stimmt die nach wie vor intakte und angelaufene Trendlinie des aktuellen Aufwärtstrends. In Summe betrachtet ergibt sich hier eine gute Gelegenheit auf weiter steigende Kurse zu setzen. Das Corona-Umfeld wird der Aktie künftig mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter in die Karten spielen und für zusätzlichen Auftrieb sorgen.

Gute Zeit & gute Geschäfte
Andreas B.
Trade ist aktiv: Die Hello Fresh Aktie hat sich diese Woche an ihrer Aufwärtstrendlinie entlang bewegt. Das ist zwar kein großer Sprung, aber angesichts der schwachen Woche an den Märkten ist das doch als positiv zu sehen und als Bestätigung des Aufwärtstrends sowie der Unterstützungszone bei 42,7 €.
Trade wurde manuell geschlossen: Da heute in der Hello Fresh Aktie eine recht markante rote Tageskerze entstanden ist die auch im Tagestief geschlossen hat, habe ich meine kurzfristige CFD-Position geschlossen. Hinzu kommt, dass der Short-Seller Tiger Global Managment seine Positionen ausgebaut hat. Wer langfristig investiert ist, denke ich kann seine Position sicherlich laufen lassen. Kurzfristig ist aber der Beginn einer Abwärtsbewegung möglich, weshalb ich auf günstigere Kurse spekuliere, um wieder einzusteigen.

Gruß
Andreas B.
Kommentar: Ich muss meine Meinung revidieren. HF hat heute nachbörslich die Prognose erhöht. Ich bin leider raus, allen die noch dabei sind wünsche ich noch gute Kursgewinne.
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht

Kommentare

ich könnte mir vorstellen, dass sie nochmal die 40er Marke testet, vor allem dann, wenn nächste Woche die Märkte nochmal schwächeln. Aber wir haben die letzte Handelswoche, dh, sie könnte ja vielleicht vorher nochmal raufgehen, wie von dir eingezeichnet, und dann gibts zum Wochenende die vollen Gewinnmitnahmen... Wär auch möglich, was meinst du?
Antworten
@lami125li, stimme dir voll und ganz zu. Die Situation an den Märkten ist angespannt, sogar um die 36 € wären denkbar und damit ein Aufsetzter auf den MA 100-Tage . Je nachdem in wie weit nochmal Verkaufspanik an den Märkten aufkommt kann es auch noch weiter nach unten gehen, in solchen Phasen haben Chartanalysen auch keine Gültigkeit mehr. Insgesamt ist die HF-Aktie jedoch ein Profiteure von Corona. Auf Lauerstellung bleiben ist angesagt und mal abwarten was die kommende Woche bringt.

VG
Antworten
lami125li strongBoa17354
@strongBoa17354, die Frage ist auch, ab wann sie profitabel sein können...
Antworten
@lami125li, Das finde ich zweitrangig, wichtiger finde ich ein kontinuierliches Umsatzwachstum und einen kleiner werdenden Verlust. Beides ist bei HF gegeben, hinzu kommt ein stetiges Wachstum bei den Mitarbeitern (Quelle: Finanzen.net). Klar, in Summe wird das früher oder später auch zu einem positiven Gewinn führen, aber so ist man sehr wahrscheinlich früher im Boot. Vorausgesetzt es wird nichts manipuliert, in Zeiten von Wirecard muss man das schon mal dazu schreiben.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden