OANDA:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Das Währungspaar GBP/USD befand sich seit tagen im Aufwärtstrend, nun erfolgte ein Trendlinienbruch.

Key Res/Support ist 1.25104, sollte sich ein Breakout nach 1.25140 bzw 1.24166 ankündigen, bleibt immer noch der Retest abzuwarten.

Short- bzw Longpositionen erst nach einem eindeutigen Bruch der Support- bzw. Resistanceline eröffnen. Ein Bullisher Breakout könnte durchaus mit einem größerem TP getradet werden.

Happy Trading.
Kommentar: Bis jetzt erfolgte kein EINDEUTIGES Brechen der Res-Zone bei 1.24266 um Short zu gehen. Patience is key!