Stonehedge
Long

GEA Group - Turnaround Kandidat

XETR:G1A   GEA GROUP AG
Der Trend ist seit 2018 klar abwärts gerichtet. Allerdings ist der Trend bereits weit gelaufen und etwas erschöpft.

Sollten die Verkäufer weiterhin die Kontrolle behalten und die 20-Euro-Unterstützung durchbrechen, liegt die nächste markante Auffangzone im Bereich 16,00 Euro .

Was mir kurzfristig sehr gut gefällt, ist die Schließung des Down-Gaps vom 07.02.2019. Denn eigentlich ist ein Gap in Trendrichtung ein deutliches Zeichen für eine weitere Schwäche (im Abwärtstrend).
Gea ist nach dem Down-Gap nicht weiter gefallen. Die Unterstützung hat hingegen Käufer auf den Plan gerufen. Die Aktivität der Käufer wurde schließlich mit dem Up-Gap gekrönt, was als Zeichen der Stärke gesehen werden kann.
Die aktuell sichtbare Formation der zwei gegenläufigen Gaps nennt man "Island Reversal".

Ein weiteres starkes Zeichen für einen neuen Aufwärtstrend oder zumindest einer langfristigen Bodenbildung, wäre ein Anstieg über 26,00 Euro .

GEA Group ist auf jeden Fall ein Kandidat für die Watchlist und gehört unter enge Beobachtung!

Good Trades

Mario Steinrücken
JETZT zum Gratis-Webinar "Moneymanagement für kleine Konten" anmelden und den Turbo für Ihr Depot zünden!
https://tradingblog-academy.de/moneymanagement-fuer-kleine-konten/

http://www.tradingblog-academy.de
http://www.tradingblog.de
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter