Ichimoku-Trading

Expedia unter Druck

Short
NASDAQ:EXPE   Expedia Group, Inc
Die Aktie von Expedia leidet unter den Auswirkungen der Corona-Krise.
Der Wochenchart ist deutlich bearish . Der Kurs bewegt sich seit Ende 2019 unterhalb der Cloud.

Im Tageschart gibt es nun erste Anzeichen, dass sich die derzeitige Korrektur dem Ende neigt. Eine Schulter-Kopf-Schulter Formation hat sich ausgebildet. Die nächsten Tage sind entscheidend.
Ein rutsch unter die Nackenlinie wäre als Signal anzuerkennen. Ein zusätzlicher Bruch der Trendlinie würde das Szenario bestätigen. Ziel ist das letzte markante Tief bei ca. 40 $. Schönes CRV von 3:1
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.