StefanKassing

EURUSD innerhalb übergeordneter Korrekturbewegung

Long
StefanKassing Premium Aktualisiert   
FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Hallo zusammen,

mein heutige Analyse beschäftigt sich mit der Mutter aller Währungspaare, dem EUR/USD.

Hier habe ich euch mal eine mögliche Bewegung eingezeichnet, da ich den Start einer möglichen Korrekturbewegung im Daily erkenne. Innerhalb dieser Korrektur dürfte die erste und zweite Welle bereits abgearbeitet sein, so dass sich der Markt aktuell in der dritten und damit volatilsten Welle befindet.

Diese Welle hat Potenzial bis zum starken Widerstand bei 1,186. Hier könnte der Markt abprallen und die vierte Welle einleiten, die ihr Ziel bei der starken Unterstützung 1,175 finden könnte.

Von dort aus könnte die letzte Impulswelle starten, die ihr Ziel bei ca. 1.19564 hat. Diese Marke stellt auch gleichzeitig das 50er Korrekturlevel der vorherigen Abwärtsbewegung dar.

In diesem Fall passen alle Bewegungen der unteren Zeiteinheit mit dem Gesamtbild der oberen Zeiteinheit zusammen, so dass dies ein schönes Setup werden könnte.

Aktuell würde ich warten bis der Markt die letzte Impulsbewegung (untergeordnet, H4, siehe Bild roter Pfeil) korrigiert. Diese kleine Korrektur könnte schön passend von der 1.17503 (starker Widerstand) eingeleitet wurden sein.

Dementsprechend bieten sich neue Entrys im Bereich 1,172.

Hinweis: meine Analysen stellen keine Handelsempfehlung dar!
Trade wurde manuell geschlossen: COUNT INVALID!

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.