FX:EURJPY   Euro / Japanischer Yen
37 views
1
37 1
Ich würde sagen, dass es bis zur Unterstützung Short weitergeht.

Bis dahin wäre auch genau das 50er Replacement. Er könnte auch bis zum 60 korrigieren, weswegen man, falls man nach dem Durchbruch Short geht, man dort aufpassen sollte, denn ab da kann er auch nach oben drehen!

Dort gibt also drei Szenarien:

1. Abprallen und nach Oben

2. Durchbrechen bis zum 60iger und drehen

3. Nochmal nach unten durchbrechen

-> Beachtet die Schlusskurse unter/oberhalb des Supports
Kommentar: Sieht gut aus für Szenario 1 -> Hoffentlich ein neues Hoch
Kommentar: Szenario 2 ist nun aktiv - Mal sehen ob die 61er hält - dann weiter long
Idee war gut - 129,60 wurden erreicht. Die Kurse stiegen halt danach.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden